Deutscher Gewerkschaftsbund

Thema Suchen

Neueste Themen

15.06.2010

Bildungshürdenlauf

Die Böckler-Stiftung hat die Lage der Arbeiterkinder an den Universitäten untersucht. mehr

15.05.2010

Achtung, Falschinformation

Unternehmen wollen ausbilden, was das Zeug hält. Schade nur, dass die Jugend da nicht mitmachen kann, weil sie nicht "ausbildungsreif" ist. Dieser Mythos hält sich hartnäckig. Die DGB-Jugend hält ebenso hartnäckig dagegen. mehr

15.05.2010

Wirtschaft nicht ausbildungsfähig

Berufsbildungsbericht 2010: Es fehlen zehntausende Ausbildungsplätze. Schlechte Prognose für die Zukunft. mehr

15.05.2010

Umfragen und Arbeitskreise

BJA: Die wichtigsten Ergebnisse der Sitzung vom 4. und 5. Mai 2010 in Steinbach. Am 4. und 5. Mai 2010 tagte der DGB-Bundesjugendausschuss (BJA) in Steinbach/Taunus. Der BJA ist das zentrale Gremium der Gewerkschaftsjugend im laufenden Betrieb: Hier treffen sich haupt- und ehrenamtliche junge GewerkschafterInnen, um über Politik zu diskutieren und diese mitzugestalten. mehr

15.05.2010

Richtige Strategie

Mit friedlichen Blockaden verhinderten am 1. Mai 2010 mehrere tausend Menschen Aufmärsche von Neonazis. Die Gewerkschaftsjugend hatte bundesweit zu den jeweiligen Aktionen aufgerufen. mehr

15.05.2010

Aufgepasst Probearbeit

Nicht nur die akademische Generation Praktikum ist unbezahltes Arbeiten gewöhnt. In der dualen Ausbildung kommt unentgeltliches Probearbeiten durchaus öfter vor. Worauf zu achten ist. mehr

15.05.2010

Mobile Beratung

Das mobile Hochschulinformationsbüro (MobHiB) ist da: Dazu gehören drei große Würfel mit bedruckten Spezialfolien sowie ein passendes Banner. Damit kann die Arbeit vor Ort in den Hochschulen losgehen: Auf- und Abbau gehen flott von der Hand, Präsenz und Werbewirkung sind nicht zu unterschätzen. mehr

15.05.2010

Vernetzen und Verbündeln

Die DGB-Jugend in Niedersachsen vernetzt die AkteurInnen in der gewerkschaftlichen Studierendenarbeit - und verweist schon mal auf den Bildungsstreik. mehr

15.05.2010

Studium ist Oberklasse

Die aktuellen Ergebnisse der DSW-Sozialbefragung belegen: Studieren in Deutschland ist vor allem: eine soziale Frage. mehr

Themen-Archiv