Deutscher Gewerkschaftsbund

Thema Suchen

Neueste Themen

05.12.2012

Uneinheitlicher Einstieg

Gehalt checken im Internet - dafür steht der "Lohnspiegel" der Hans-Böckler-Stiftung. Der "Absolventenspiegel" bringt genaue und damit leider auch prekäre Zahlen zum Leben junger AkademikerInnen. mehr

05.12.2012

Sozial durchlässig

Studieren ohne Abitur - das ist möglich für alle Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung und drei Jahren Berufserfahrung. Die Hans-Böckler-Stiftung unterstützt Berufserfahrene beim Hochschul-Start. mehr

04.12.2012

Stipendium

Das Stipendium hat den Ruf, nur für Streber_innen oder Leute mit Verbindungen interessant zu sein. Das stimmt nicht. Zwar werden nur zwei Prozent aller Studierenden so gefördert, doch warum solltest du nicht dazugehören? mehr

12.10.2012

Studienkredite

Parallel mit der Einführung von Studiengebühren in den meisten Bundesländern in Westdeutschland hat sich ein großer Markt für Kredite entwickelt, mit denen sich Studierende ein Studium finanzieren sollen. Hier gibt es mehr Infos. mehr

15.07.2012

Wer bekommt Urlaubsgeld?

46 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber Urlaubsgeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine gewerkschaftliche Online-Umfrage. Allerdings sind die Chancen, Urlaubsgeld zu erhalten, von verschiedenen Faktoren abhängig. mehr

15.06.2012

Nein zum Betreuungsgeld

Die DGB-Jugend unterstützt die Aktivitäten der Jusos, der BUND-Jugend und anderer Verbände gegen das geplante Betreuungsgeld der Bundesregierung. mehr

11.04.2012

Absetzbarkeit von Reisekosten

Studierende und Auszubildende können sich freuen: Der Bundesfinanzhof hat mit zwei Urteilen die steuerliche Behandlung von Reisekosten zu einer Ausbildungsstätte deutlich verbessert. Studierende und Auszubildende können die Fahrten zur Bildungseinrichtung nun vollständig steuerlich anrechnen, soweit sie sich in einer Vollzeitausbildung befinden. mehr

15.06.2011

Große Differenzen möglich

Einmal im Jahr analysiert das WSI-Tarifarchiv die Ausbildungs­vergütungen nach Branche und ­Ausbildungsjahr. 2010 gab es beim gleichen Beruf Unterschiede von bis zu 388 Euro im Monat. mehr

15.02.2011

Azubi stagnieren

Bei den tariflichen Ausbildungs­vergütungen gab es 2010 nur ­geringere Erhöhungen. mehr

Themen-Archiv