Deutscher Gewerkschaftsbund

Thema Suchen

Neueste Themen

17.03.2016

Equal Pay Day: Frauen verdienen im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer

Der Equal Pay Day fällt 2016 auf den 19. März - bis zu diesem Tag arbeiten Frauen rechnerisch umsonst, also ohne Vergütung. Schluss damit, sagt die Gewerkschaftsjugend. mehr

15.02.2016

Wir sind am Scheideweg: EGB-Jugend-Präsident Tom Vrijens im Gespräch

Tom Vrijens ist der neue Präsident der Europäischen Gewerkschaftsjugend. Soli aktuell sprach mit ihm über seine Ansichten und Vorhaben. mehr

04.02.2016

Arbeitsschutz-Studie: Junge Beschäftigte arbeiten oft "pausenlos"

Jeder fünfte junge Beschäftigte zwischen 18 und 24 Jahren verzichtet auch bei Arbeitstagen über sechs Stunden auf jegliche Pause. Haggenmiller: "Kein Kavaliersdelikt!" mehr

18.01.2016

Die schönsten Berufe der Welt - Interview mit Christoph Schink von der jungenNGG

Soli aktuell 1/2016 - Gewerkschaftsjugend: NGG-Bundesjugendsekretär Christoph Schink über die Organisation junger Arbeitneh­mer_innen in der Gastrobranche. mehr

09.07.2015

Europa ist viel Arbeit - So war's auf der Konferenz

Soli aktuell 7/2015: Zum EGB-Jugendgipfel am 1. und 2. Juli 2015 in Berlin waren Teilnehmer_innen aus 28 Ländern ­angereist, um über die kontinentale, also die eigene Zukunft zu reden. mehr

08.07.2015

Selbstständige

Honorarjobs, freie Mitarbeit, Freiberufler_in, eigenes Gewerbe - was ist zu beachten? Wer auf Rechnung arbeitet, ist selbständig tätig. mehr

01.05.2015

Unser Tag der Arbeit: Der 1. Mai

Soli aktuell 4/2015: Zum 1. Mai fordert die DGB-Jugend gute Ausbildung und stellt sich dem Rechtspopulismus entgegen. mehr

30.04.2015

Die DGB-Jugend bewertet das Mindestlohngesetz

Seit drei Monaten gilt das Mindestlohngesetz in Deutschland – Zeit für die DGB-Jugend, eine erste Bilanz zu ziehen: Ausnahmen müssen umgehend auf den Prüfstand, Bestimmungen besser überwacht werden. mehr

27.03.2015

Was verdient die Frau?

Auf eigenen Beinen stehen! – so lautet die Antwort auf die Frage, was (jungen) Frauen in ihrem Erwerbsleben wichtig ist. Doch die Realität sieht oft anders aus. Die Gründe dafür sind vielschichtig. mehr

Themen-Archiv