© DGB/123RF.com

Studierenden-Beratung

Studentische Hilfskraft und Teilzeitstelle

Liebes S&W-Team,
seit Oktober 2016 bin ich Student und studentisch pflichtversichert. Mit dem Studium habe ich eine Stelle als studentische Hilfskraft (<20h/Woche), pauschal 2% versteuert, angenommen. Da ich im kommenden Jahr jedoch recht viel Freizeit haben werde, überlege ich, zusätzlich eine 50%-Stelle anzunehmen. Ist die überhaupt möglich? Was bedeutet das für die Krankenversicherung? Macht diese Aufteilung überhaupt Sinn, oder wäre eine Vollzeitstelle plus möglichem 450€-Job sinnvoller?
Viele Grüße

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Jobs
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*