© DGB/123RF.com

Studierenden-Beratung

Nachhilfe und Bafög

Guten Tag, 

  • ich erhalte unterschiedliche Auskünfte bezüglich der Verdienstgrenze bei der Kombination Nachhilfe und Bafög. Die einen sagen 520€ als Maximalbetrag im Monat und andere 420€. Ich hätte keine Abgaben und man hätte feste Gruppen/Schüler mit festen Tagen. Ich verstehe auch nicht ganz wieso mir 420€ brutto gesagt wird, man hätte doch brutto wie netto wenn man keine Abgaben hätte und den Steuerfreibetrag würde ich auch nicht überschreiten. Bin studentisch versichert.

Bitte um Hilfe

Vielen Dank und viele Grüße

RE: Nachhilfe und Bafög

Hallo, 
vielen Dank für deine Anfrage. Derzeit kommt es leider zu verlängerten Bearbeitungszeiten, entschuldige die verspätete Antwort. Sollten sich über die Zeit neue oder andere Fragen ergeben haben, stelle gerne eine neue Anfrage auf der Startseite der Onlineberatung: https://jugend.dgb.de/studium/beratung/students-at-work

Studierende, die BAföG erhalten, können jeden Monat 520€ brutto anrechnungsfrei aus abhängiger Beschäftigung dazu verdienen. Das sind ca. 6.200 Euro, die im Bewilligungszeitraum von zwölf Monaten dazuverdient werden können. Was darüber hinausgeht, wird mit deinem BAföG verrechnet.

Der Nettofreibetrag laut BAföG liegt bei 330 Euro monatlich. Diese Summer ergibt sich durch die vom tatsächlichen Einkommen abzuziehenden Sozialpauschale - also Beiträge zur RV, KV, AV - in Höhe von 21,6% und Werbungskostenpauschale (1.200 Euro pro Jahr, entspricht 100 Euro im Monat).

Bei der Selbstständigkeit greift die Werbungskostenpauschale in Höhe von 100€/Monat nicht, dafür kannst du dort dein Honorar um die für den Job notwendigen Ausgaben bereinigen (Gewinnermittlung).

Mehr Infos zum Thema BAföG findest du hier: https://jugend.dgb.de/-/amN 

Nutze auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich dort direkt beraten lassen oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

Viele Grüße
Anne
DGB-Jugend Studierendenberatung

Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook!
Übrigens: Solidarität geht immer! Mitglied werden

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Jobs
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*