Deutscher Gewerkschaftsbund

BAföG

"BAföG" ist die Abkürzung für das Bundesausbildungsförderungsgesetz. Das BAföG regelt die staatliche und finanzielle Unterstützung für Studierende. Es wurde in den 1970er Jahren eingeführt, um Kindern aus einkommensschwachen Familien den Zugang zur Uni zu erleichtern. Die Geldleistungen nach dem "BAföG" werden ebenfalls BAföG oder BAföG-Leistungen genannt. Sie werden in der Regel zur Hälfte als Zuschuss und zur Hälfte als Darlehen gewährt.

WIR IM SOCIAL WEB