Deutscher Gewerkschaftsbund

Urlaubspause

 Winterpause- keine Onlineberatung

Wir versuchen immer so schnell es geht zu helfen, aber auch wir brauchen mal Urlaub. Daher findet vom 21.12.18 bis 7.01.2019 keine Onlineberatung statt.

Für schnelle und direkte Hilfe schaut einfach persönlich vorbei. Die Öffnungszeiten unserer lokalen Hochschulinformationsbüros und Campus-Offices findet ihr direkt vor Ort.

Nach der Urlaubspause beantworten wir Eure Anfragen chronologisch. Habt bitte Verständnis für Wartezeiten.

Als Werkstudent im Ausland arbeiten und studieren?

Hallo!

Ist es möglich bei einer deutschen Firma als Werkstudent zu angestellt zu sein - die Arbeit findet aber vollständig in den Niederlanden statt? Es handelt sich um einen Job im Vertrieb. Außerdem bin ich an der Uni in Rotterdam immatrikuliert.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe,
Jonas

Jonas: 21.11.2018 16:28:24 |
Tags:
  • RE: Als Werkstudent im Ausland arbeiten und studieren?

    Hallo Jonas,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Natürlich ist es möglich im Ausland zu arbeiten. Hierbei unterscheiden sich Regelungen für EU-Staaten und für alles außerhalb der EU.

    Ebenso ist es wichtig sich die 3 Ebenen Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Steuerrecht vor Augen zu führen. Steuerrechtlich ist es relevant, ob dein Hauptwohnsitz in Deutschland ist. Dann zahlst du auch hier die Einkommenssteuer, sollte dein Einkommen so hoch sein, dass es versteuert werden muss.

    In Sachen Arbeitsrecht gilt im Ausland meist ein Anderes als in Deutschland, zum Beispiel wenn es um Arbeitssicherheit, Arbeitszeit, Lohnhöhe oder Lohnfortzahlung geht. Hier kann dir z.B. das jeweilige deutsche Konsulat weiterhelfen.

    Bei der Sozialversicherung gilt meist die Regelung des jeweiligen Landes. So kann es Kosten- und Leistungsunterschiede geben bei der Kranken-, Pflege-, Renten- und eventuell Arbeitslosenversicherung geben. Da du ja bereits im Ausland studierst, hast du vielleicht eh eine andere Regelung mit deiner Krankenkasse dafür gefunden bzw. bist vielleicht sogar in den Niederlanden krankenversichert. Hilfreich ist es hier deine Krankenkasse zu kontaktieren bzw. für die Informationen zur ausländischen Sozialversicherung z.B. das deutsche Konsulat/Botschaft anzusprechen.

    Unsere Informationsseite zum Thema Arbeiten im Ausland findest du hier: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​Xgn

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich auch persönlich in einem unserer Büros Ort (siehe Karte) beraten lassen https:/​/​jugend.dgb.de/​studium oder dich gerne wieder an uns wenden.
     
    Alles Gute für Dich,
    Wiebke
    students at work
     
    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook! https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    S@W: 03.12.2018 15:35:00


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB