Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Stellenausschreibung in Konflikt mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz?

Sehr geehrte Damen & Herren,

ich wüsste gern, ob es erlaubt ist, bei Stellenangeboten nur Bewerber mit Universitätsabschlüssen zuzulassen und somit Bewerber mit FH-Abschlüssen bewusst auszuschließen.

Mit freundlichen Grüßen
ein diskriminierter FH-Absolvent

FH-Absolvent: 09.09.2020 |
Tags:
  • RE: Stellenausschreibung in Konflikt mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz?

    Hallo,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Das ist natürlich ärgerlich, wenn du bei einer Ausschreibung nicht berücksichtigt wirst, für die du dich qualifiziert fühlst! Inwiefern das zulässig ist, in diesem Fall diese Anforderung zu formulieren, können und dürfen wir dir leider im Rahmen der Online-Beratung nicht beurteilen.

    Relativ sicher wirst du dich allerdings nicht auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz berufen können, denn dieses greift leider nur bei Benachteiligungen in klar definierten Fällen, zu denen Ausbildungsabschlüsse nicht gehören.

    Trotzdem kannst du natürlich versuchen, herauszufinden, warum dort explizit ein Universitätsstudium gefordert ist, indem du direkt nachfragst wie flexibel die „Anforderungen“ gedacht sind, die sie formulieren.

    Vielleicht ist das auch „einfach nur“ ein blinder Fleck und sie haben „nur“ nicht an andere Hochschulen als Universitäten gedacht und du hättest trotzdem Chancen? Frag doch vielleicht direkt mal nach!

    Du könntest auch versuchen den Personalrat der Hochschule zu kontaktieren, denn bei diesem handelt es sich um die zuständige Arbeitnehmer_innen-Vertretung, die auch dafür zuständig ist, Bewerbungen mitzubestimmen.

    Viel Erfolg!

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Valentin
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns bei Facebook.
    Und: Solidarität geht immer! Jetzt Gewerkschaftsmitglied werden

    P.S.: Zur Anonymisierung habe ich den konkreten Link zur Stellenausschreibung entfernt.

    dgb-jugend: 15.09.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB