Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Kurzfristig weiterer Job

Hallo,

Ich habe eine Frage zur Versicherung bei einem kurzfristigen zweiten Job.

Ich habe einen Job als studentische Hilfskraft (8h/Woche,  450€/Monat). Nun möchte ich eine Stelle annehmen, bei der ich einmalig über einen Zeitraum von zwei Monaten insgesamt 50 Stunden arbeite (wissenschaftliche Hilfskraft an der Uni).

Wenn ich es richtig verstanden habe, wird dieser zweite Job dann mit Steuerklasse 6 besteuert. Die Steuern kann ich mir aber zurückholen, da ich nicht über den jährlichen Freibetrag komme, richtig?

Sorgen mache ich mir darüber, durch den zusätzlichen Job aus der Familienversicherung "zu fliegen". Muss ich hier etwas beachten?

Liebe Grüße und vielen Dank

Lily

Lily: 08.09.2020 |
  • RE: Kurzfristig weiterer Job

    Hallo Lily,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Die Einkommensgrenze in der gesetzlichen Familienversicherung beträgt 455€/Monat (das entspricht ca. 538€/Monat brutto) ODER 450€/Minijob. Verdienst du mehr, musst du dich selbst studentisch kranken- und pflegeversichern (um die 100€/Monat).
    Einkünfte aus kurzfristiger Beschäftigung zählen hier aber nicht mithinein.

    Den Bereich Steuern scheinst du soweit richtig verstanden zu haben. Der Steuergrundfreibetrag beträgt 9408€/Jahr (plus ggf. 1000€ Werbungskostenpauschale bei abhängiger Beschäftigung). Erst wenn du mehr verdienst, wird Einkommenssteuer fällig – und auch nur auf den Betrag, der deinen Freibetrag (plus ggf. Vorsorgeaufwendungen, Sonderausgaben oder höhere Werbungskosten) übersteigt.

    Hast du bei mehreren Beschäftigungen in unterschiedlichen Lohnsteuerklassen ggf. hohe Abzüge, kannst du sämtliche zu viel eingezogenen Steuern am Jahresende mit einer Steuererklärung zurückbekommen.

    Was du sonst noch beachten solltest, wenn du mehrere Jobs kombinierst, kannst du hier nachlesen.

    Nutze auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich dort direkt beraten lassen oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook!
    Übrigens: Solidarität geht immer! Mitglied werden

    dgb-jugend: 08.09.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB