Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Arbeit vor Studienbeginn

Guten Tag,

Ab den 01.10.2020 fängt die Gültigkeit meines Vertrages an. Ich werde ein Duales Studium machen und werde ungefähr 800 € Netto bekommen.

Jedoch fällt meine erste Vergütung nur Ende Oktober/Anfang November und bis dahin wird mein Geld knapp. Gerne möchte ich wissen, ob ich vor Studienbeginn arbeiten darf. Also, ein Neben-/Minijob für 3 Wochen bis Ende September. Gibts es eine Obergrenze von dem was ich bekommen kann? Muss ich das auch den dualen AG berichten?
Leider verstehe ich mich sehr wenig mit dem Thema aus und bitte um Ihre Hilfe.

Vielen Dank!!

Dualer_Student_vorm_Anfang: 07.09.2020 |
Tags:
  • RE: Arbeit vor Studienbeginn

    Hallo,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Du kannst vor dem Beginn deines Studiums so viel arbeiten und verdienen wie du möchtest.
    Mir ist nicht ganz klar, was du mit Obergrenze meinen könntest.

    Die einzige gesetzliche Begrenzung, die mir einfällt, wäre über das Arbeitszeitgesetz. Demnach darfst du nicht mehr als 8h/Tag (10h/Tag bei Ausgleich) bei einer 6-Tage-Woche und damit nicht mehr als 48h/Woche abhängig beschäftigt werden. Auch die gesetzlichen Pausen- und Ruhezeiten sind dabei einzuhalten.

    Ansonsten musst du einfach nur entsprechend des Umfang deines Job und der Verdiensthöhe in den Bereichen Steuern und Sozialversicherung angemeldet und abgerechnet werden.
    Für den neuen dualen Arbeitgeber ist das irrelevant, was du vor Vertragsbeginn verdienst. Nur wenn sich die Vertragslaufzeit deines Zwischenjobs mit der Aufnahme des dualen Studiums überschneidet, musst du Bescheid sagen (beiden AG).

    Nutze auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich dort persönlich beraten lassen oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook!
    Übrigens: Solidarität geht immer! Mitglied werden

    dgb-jugend: 08.09.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB