Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


 

Bachelorarbeit fertigstellen nach Exma - Darf man als Werkstudent tätig sein, bis BA fertig ist?

Hallo,

ich bin Student im letzten Semester und werde zum Ende des Semesters auch exmatrikuliert. Darf meine BA aber noch über das Semester hinaus fertigstellen. (Ist sicher (SPO), wurde sogar vom Prüfungsleiter der HS bestätigt)

Wie lange gilt mein Studentenstatus? Darf ich als Werkstudent nach meiner Exma, aber vor Fertigstellung der BA weiterarbeiten?

Danke im Voraus.

M. Ö.: 22.06.2020 |
  • RE: Bachelorarbeit fertigstellen nach Exma - Darf man als Werkstudent tätig sein, bis BA fertig ist?

    Hallo,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Eine der Voraussetzungen für den Werkstudent_innenstatus ist, dass du als Student an einer Hochschule eingeschrieben bist. Sobald du exmatrikuliert bist, entfällt der Werkstudent_innenstatus - auch dann, wenn du noch deine Bachelorarbeit fertigstellst.

    Um bis zum tatsächlichen Ende deines Studiums im Job als Werkstudent angemeldet werden zu können, müsstest du dich also zurückmelden. Beachte auch, dass du nach deiner Exmatrikulation nicht weiter studentisch krankenversichert sein kannst. Ggf. musst du dann in die teure Freiwillige Krankenversicherung wechseln.
    Solange dein Job aber nicht an eine Immatrikulation gekoppelt ist (das wäre z.B. als studentisch Beschäftigter an der Hochschule üblich), kannst du deinen Job aber dennoch weiterhin ausüben. Du musst dann nur ab der Exmatrikulation voll sozialversicherungspflichtig als Arbeitnehmer angemeldet werden.

    Der Unterschied:
    Im Werkstudent_innenstatus fallen aufs Gehalt 9,3% Rentenversicherung (RV) an und du musst selbst die Kosten für die studentische KV (immerhin um die 100€/Monat) oder gar die frewillige KV (ab 180€/Monat) tragen. Bei voller SV-Pflicht sind es statt nur RV insgesamt zwar knapp 20% in die Sozialversicherung vom Gehalt, dafür fallen aber keine weiteren Kosten für die KV an. Du wärst dann über den Job kranken-, pflege- und zudem auch arbeitslosenversichert. Je nach Einkommenshöhe ist eine volle SV-Pflicht also sogar finanziell günstiger für dich als der Status als Werkstudent. Außerdem kannst du so Ansprüche auf Leistungen aus dem SV-System erwerben (z.B. auf Krankengeld, Kurzarbeitsgeld oder später ggf. Alg I), auf die Werkstudent_innen keinen Anspruch haben.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook!
    Übrigens: Solidarität geht immer! Mitglied werden

    dgb-jugend: 22.06.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB