Deutscher Gewerkschaftsbund

Hallo, ich bin als Werkstudent angestellt und werde in diesem Jahr voraussichtlich sehr nah an die 7680€-Kindergeldgrenze gelangen. Wird mir als Werkstudent die Werbungskostenpauschale von 920€ angerechnet oder muss man diese beantragen? Und können Studiengebühren zusätzlich geltend gemacht werden? Danke!

Martin: 12.10.2007 13:00:00 |
Tags:
  • Re:

    Hallo Martin,

    die Werbungskostenpauschale wird auch studentischen Arbeitnehmern gewährt, meines Wissens automatisch. Die Studiengebühren können unter besondere Ausbildungskosten eingerechnet werden.

    Freundliche Grüße

    Sören Becker
    students at work

    S@W: 16.10.2007 20:29:37


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB