Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Leider derzeit keine Beratung!

(14. Januar 2022). Achtung! Derzeit kann krankheitsbedingt keine Beratung stattfinden. Demnächst sind wir dann wieder uneingeschränkt für euch da.

Familienversicherung ja/nein/Vilt

Hallo liebe Leute,

Da ich im Internet nicht viel zu meinem Fall gehört habe, frag ich Mal hier. 

Ich bin 23 Jahre alt und  arbeite seit November 2021 und bis April 2022 als Werkstudent mit einem Lohn von 1050€ brutto. Zurzeit bin noch über die private Familienversicherung meiner Eltern gemeldet. Muss ich jetzt (rückwirkend) in die Gesetzliche Versicherung und falls ja kann ich nach April zurück in die Familienversicherung. Oder kann ich einfach in der Familienversicherung bleiben, weil ich nur relativ kurz als Werkstudent tätig bin. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und schonmal vielen Dank. 

Planlos: 09.01.2022 |
  • RE: Familienversicherung ja/nein/Vilt

    Hallo,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Leider können wir dich zur Frage der privaten Familienversicherung nicht beraten. Sie ist nicht an die Bestimmungen der gesetzlichen Familienversicherung gebunden. Frage am besten bei deiner privaten Familienversicherung nach wie sie mit deiner Situation umgehen, ggf. Musst du dich selbst studentisch versichern. Grundsätzlich solltest du deiner Krankenkasse immer umgehend mitteilen, wenn sich etwas bei dir ändert. Auch ob du wenn du aus der Familienversicherung fällst wieder zurück kannst regelt deine Krankenkasse.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort nutzen oder dich gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Miriam
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns bei Facebook.
    Und: Solidarität geht immer! Jetzt Gewerkschaftsmitglied werden

    dgb-jugend: 10.01.2022


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.