Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Unbezahlter Bachelorand vorgeschriebene Stundenanzahl

Hallo, ich bin aktuell Bachelorandin an der Uni und habe weder einen Vertrag, noch werde ich auf irgendeine Weise entlohnt. Ich frage mich ob mein Betreuer festlegen darf, dass ich 7 Stunden jeden Tag kommen muss und keinen Anspruch auf Urlaub habe über die ganzen 6 Monate? 

Nyx_Studi: 18.11.2021 |
  • RE: Unbezahlter Bachelorand vorgeschriebene Stundenanzahl

    Hallo,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Wenn du kein Gehalt bekommst und lediglich in der Betreuung bei einer_m Betreuer_in bist, dann hast du vermutlich keinen Arbeitsvertrag und damit bist du auch nicht weisungsgebunden. Allerdings ist es auch sinnvoll, wenn du dich z.B. an deine Fachschaft oder deinen AStA wendest, um zu erfragen, ob es in deiner Uni Regelungen für das Anfertigen von Abschlussarbeiten gibt. Leider dürfen wir keine induviduelle Rechtsberatung anbieten.

    Als Gewerkschaftsmitglied hättest du sofort ab Eintritt Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung über deine Mitgliedsgewerkschaft. Der gewerkschaftliche Rechtsschutz (Vertretung deiner Anliegen vor Gericht) greift allerdings nur, wenn du schon vorher Mitglied warst.

    Auch kannst du bei euch an der Uni/FH mal schauen, ob es eine kostenlose (Arbeits-)Rechtsberatung für Studierende, z.B. über den AStA gibt und dich dort erstberaten lassen.

    Gibt es das nicht und möchtest du auch kein Gewerkschaftsmitglied werden, kannst du dich ggf. über Beratungshilfe bei eine_r/m Anwält_in deiner Wahl beraten lassen und, wenn nötig, Prozesskostenhilfe beantragen.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Miriam
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns bei Facebook.
    Und: Solidarität geht immer! Jetzt Gewerkschaftsmitglied werden

    dgb-jugend: 22.11.2021


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.