Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Studierendenstatus nach Abgabe Masterarbeit

Liebes DGB-Team,

ich habe eine Förderung für mein Masterarbeitsprojekt erhalten, welches an eine SHK-Stelle an einer Uni in Berlin geknüpft ist. Der Vertrag ist bis zum 30.03.2022 (Ende WiSe) befristet und enthält Tutorinnen-Augaben. 

Ich habe mein Masterstudium bereits verlängert und möchte die Abschlussarbeit unbedingt Ende dieses Jahres (2021), d.h. VOR Ende des WiSe 2021 abgeben. Ich habe bereits alle anderen Prüfungsleistungen vollbracht. Um die Stelle zu behalten muss ich jedoch immatrikuliert sein. Hierzu meine Frage: Werde ich nach der Abgabe meiner Masterarbeit automatisch exmatrikuliert oder erst zum Ende des Semesters der Abgabe? Gibt es eine Möglichkeit, den Vertrag notfalls anpassen zu lassen und die Stelle auch ohne Studierendenstatus zu behalten?

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Lisanne

Lisanne: 13.05.2021 |
Tags:
  • RE: Studierendenstatus nach Abgabe Masterarbeit

    Hallo Lisanne,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Die Grundlage für deinen Arbeitsvertrag ist der TVstud (Tarifvertrag für studentisch Beschäftigte an Hochschulen). Nach § 12 TVstud mit der Exmatrikulation oder mit Ablauf des Semesters, in dem du deine abschließenden Studienleistungen erbracht hast. Damit sollte es kein Problem sein bis zu deinem Vertragsende zu arbeiten. Es kommt also daruf an, ob du dich zum Ende des WiSe 21/22 exmatrikulieren lässt oder früher. Den Vertrag anzupassen wird nicht möglich sein, da dies Regelungen im Tarifvertrag sind, wird aber wohl auch nicht notwendig sein.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort nutzen oder dich gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Miriam
    DGB-Jugend Studierendenberatung

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns bei Facebook.
    Und: Solidarität geht immer! Jetzt Gewerkschaftsmitglied werden

    dgb-jugend: 14.05.2021


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB