Deutscher Gewerkschaftsbund

Vollzeitstudium + minimale sv-pflichtige Anstellung

Guten Tag,
Ich befinde mich aktuell im Urlaubssemester und möchte ab Oktober wieder Vollzeit weiter studieren. Nun bin ich aktuell 30h/ Woche festangestellt. Das ist zeitlich nicht machbar ab Oktober. Meine Frage ist, wie viele Stunden muss ich mindestens arbeiten um eine Festanstellung zu haben wo gleichzeitig sv+rv+kk weiter bezahlt werden? Gibt es da eine Regelung? Ich hörte mal 15h/Woche. Das wäre wichtig, da ich somit vielleicht gerade so meine Kosten im Monat decken kann und bei meiner alten Arbeit bleibe. In die Familienversicherung falle ich mit 33 nicht mehr ;)

Vielen Dank, dass man hier einfach mal an fachkundige Leute Fragen stellen kann, top!
Mit freundlichen Grüßen

Georg : 08.09.2019 16:59:12 |
Tags:
  • RE: Vollzeitstudium + minimale sv-pflichtige Anstellung

    Hallo Georg,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Um während eines Vollzeitstudiums sicher voll sozialversicherungspflichtig angestellt sein zu können, muss deine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit über 20h betragen.

    Bei der sogenannten 20h-Regel handelt es sich um eine Orientierungsgrenze innerhalb der Sozialversicherung (SV) zur Ermittlung deines Status dort.
    Ausschlaggebend für die Ermittlung deines SV-Status ist deine regelmäßige Arbeitszeit (einzelne Spitzen spielen in der Regel keine Rolle) und daran orientiert, ob im Sinne der SV dein Studium im Vordergrund steht oder die Arbeit.
    Dabei wird davon ausgegangen, dass das Studium im Vordergrund steht, wenn du als Vollzeitstudent nicht mehr als 20h/Woche arbeitest. Dann wirst du im Job als Werkstudent angemeldet und musst dich selbst auf eigene Kosten krankenversichern.
    Arbeitest du regelmäßig mehr (also mind. 21h/Woche) wirst du voll sv-pflichtig al Arbeitnehmer angemeldet und deine KV läuft entsprechend über den Job.

    Wenn dir 21h/Woche (oder mehr) zu viel sind, gibt es noch die Möglichkeit, im Studium auf Teilzeit zu wechseln, dann kannst du auch mit unter 20h/Woche voll sv-pflichtig angemeldet werden. Eventuell schaffst du im Teilzeitstudium sogar mehr, weil du nicht so viel arbeiten musst als wenn du formal Vollzeit studierst, aber viel arbeiten musst und dadurch weniger Zeit fürs Studium hast.

    Mehr hier: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​Xhi und hier: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​ina

    Nutze auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​X2n
    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich dort persönlich beraten lassen oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    students at work

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    Solidarität geht immer! Mitglied werden: https:/​/​jugend.dgb.de/​dgb_jugend/​ueber-uns/​mitglied-werden

    S@W: 19.09.2019 11:16:06


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB