Deutscher Gewerkschaftsbund

Midijob (bis 850€) + Halbwaisenrente = Steuererklärung nötig?

Hallo an alle,

folgendes Szenario: Wegen des Tods meiner Mutter beziehe ich Halbwaisenrente, den normalen Satz von ca. 460€ monatlich. Außerdem bin ich als Werksstudent neben dem Studium angestellt, bis zu 20 h / Woche, Verdienst bis 850€ im Monat. Damit befinde ich mich in der Gleitzone, zahle geringfügig Lohnsteuer sowie Sozial- und Rentenversicherungsbeiträge.

Jetzt ist meine Frage: Muss oder sollte ich eine Steuererklärung machen? Die Halbwaisenrente ist seit Anfang 2017 nicht mehr einkommensabhängig, wird also gezahlt, egal wie viel ich verdiene. Hinsichtlich Krankenversicherung usw. ist auch alles geklärt, das zahlt die Rentenkasse.

Bin ich gar verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben?

Ich freue mich hier auf Beratung und Feedback!
Viele Grüße
Tom H.

Tom H.: 04.09.2019 14:12:47 |
Tags:
  • RE: Midijob (bis 850€) + Halbwaisenrente = Steuererklärung nötig?

    Hallo Tom,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Wenn du bei 850€/Monat bereits Lohnsteuereinzüge hast, wird der Werkstudent_innenjob vermutlich über deine Lohnsteuerklasse (LSK) 6 abgerechnet (in LSK 1 hättest du bis ca. 1050€/Monat brutto keine Lohnsteuereinzüge), auch sollte auf den Werkstudijob sonst nur noch die RV anfallen, aber keine weiteren Sozialversicherungsbeiträge.

    Deine Halbwaisenrente wird vermutlich über die LSK 1 ohne Steuerabzüge abgerechnet.

    Normalerweise bist du verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben, wenn du zwei (oder mehrere) Jobs über deine Steuer-ID hast, also mindestens einer über die LSK 6 läuft.
    Ich vermute, dass das dann bei der Kombi aus Halbwaisenrente und Job ebenso ist. Ich kann es dir aber nicht sicher sagen, da wir hier nur allgemeine Grundzüge des Steuerrechts erläutern, aber keine Steuerrechtsberatung machen können (und dürfen).
    Am besten fragst du mal direkt bei deinem zuständigen Finanzamt nach.
    Aber ob Pflicht oder nicht: eine Steuererklärung könnte sich für dich lohnen! Vielleichgt bekommst du ja damit die eingezogene Lohnsteuer (oder zumindest eine Teil davon) wieder zurück.
    https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​inb

    Nutze auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​X2M
    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich dort persönlich beraten lassen oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    students at work

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    Solidarität geht immer! Mitglied werden: https:/​/​jugend.dgb.de/​dgb_jugend/​ueber-uns/​mitglied-werden

    S@W: 17.09.2019 15:04:41


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB