Deutscher Gewerkschaftsbund

Teilzeitarbeit als Vollzeitstudent/in

Liebe S@W,

momentan bin ich noch Vollzeitstudentin und möchte eine Teilzeitstelle annehmen (15 Std/wöchentlich), OHNE den Werkstudentenstatus, da dieser für mich in diesem Fall nachteilig ist. Ist das rechtlich möglich oder muss ich als Vollzeitstudent immer als "Werkstudent" angestellt werden?

Danke!

Anke: 26.08.2019 14:07:43 |
Tags:
  • RE: Teilzeitarbeit als Vollzeitstudent/in

    Hallo Anke,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Der Werkstudent_innenstatus ist leider für viele Studierende nachteilig, da wird wieder einmal deutlich, dass das sogenannte Werkstudent_innenprivileg oftmals nur ein Privileg für Arbeitgeber_innen ist.

    Solange du als ordentliche Studentin im Sinne der Sozialversicherung giltst, also Vollzeit immatrikuliert bist und deine regelmäßige Arbeitszeit unter 20h/Woche liegt, musst du korrekt als Werkstudentin angemeldet werden.
    Rechtssicher entfällt der Werkstudent_innenstatus erst, wenn du regelmäßig mehr als 20h/Woche arbeitest oder wenn du vom Studium beurlaubt, exmatrikuliert oder in Teilzeit eingeschrieben bist.

    Mehr hier: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​Xhi und hier: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​ina

    Nutze auch unser Beratungsangebot bei dir vor Ort: https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​X2y
    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich dort persönlich beraten lassen oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    students at work

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    Solidarität geht immer! Mitglied werden: https:/​/​jugend.dgb.de/​dgb_jugend/​ueber-uns/​mitglied-werden

    S@W: 03.09.2019 11:51:55


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB