Deutscher Gewerkschaftsbund

Ausbildungsreport 2012

Ausbildungsreport 2012 (PDF, 1 MB)

Zum siebten Mal in Folge ist der Ausbildungsreport der DGB-Jugend erschienen. Er liefert einen Überblick darüber, in welchen Berufen Jugendliche eine qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten und zeigt auf, wo es Mängel gibt. Insgesamt 12.039 Auszubildende aus den 25 am stärksten frequentierten Ausbildungsberufen (nach Bundesinstitut für Berufsbildung) beteiligten sich schriftlich an der Befragung der Gewerkschaftsjugend. Diese hohe Zahl stellt im Vergleich zum Ausbildungsreport des vergangenen Jahres erneut eine Steigerung dar. In 2012 ergibt sich somit erneut eine repräsentative sowie noch detailliertere und verlässlichere Bewertung der Ausbildungssituation in Deutschland, über alle Bundesländer hinweg. Befragt wurden Auszubildende aus allen Ausbildungsjahren und aus Betrieben unterschiedlichster Größe. Das Schwerpunktthema im Jahr 2012 ist die Qualität der Berufsschule. Broschüre DIN A4, 80 Seiten. DGB Bundesvorstand, Abteilung Jugend und Jugendpolitik