Deutscher Gewerkschaftsbund

Berufsorientierung

Wir geben Dir hier Orientierungsmöglichkeiten, wenn es um die Wahl eines Ausbildungsberufes geht. Korrekt heißt diese Form der Ausbildung "duale Ausbildung", also zweigeteilte Ausbildung, weil sie für gewöhnlich in der Berufsschule und im Betrieb stattfindet.

  • Einen ersten Eindruck, was es für Ausbildungsberufe gibt, vermittelt diese Übersicht: nxt lvl s.u. Die Berufe sind nach Branchen sortiert, also zum Beispiel wird aufgelistet, welche Berufe mit Metall zu tun haben, welche mit Nahrung oder Telekommunikation.
    Für dich sicher hilfreich: Es steht auch da, wie viel man in etwa verdienen wird und was dich in diesem Beruf erwartet.
  • Eine Übersicht über beinahe alle erlernbaren Berufe bietet außerdem das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit. Zu jedem Beruf gibt es ausführliche Informationen, zum Beispiel wie lange die Ausbildung dauert, was man lernt, was man damit anfangen kann, wie man eine Ausbildungsstelle für diesen Beruf findet.
  • Wenn du jetzt vielleicht einen interessanten Beruf gefunden hast, aber trotzdem noch nicht weißt, welcher Beruf am besten zu dir passt, dann schau unter www.perspektive-plus.de. Hier findest du viele Hilfen bei der Berufswahl, unter anderem einen Test, der deine Stärken ermittelt. Das Angebot hat die Gewerkschaft ver.di erarbeitet.

Infos

Service Schule

WIR IM SOCIAL WEB