Deutscher Gewerkschaftsbund

Europäische Jugendkonferenz der DGB-Jugend am 1. Juli 2015

"Stop Talking - Act Now": Vom 1. bis 2. Juli 2015 findet in Berlin die Konferenz der europäischen Gewerkschaftsjugend statt. Meldet euch an!

Vom 1. bis 2. Juli 2015 findet in Berlin die Konferenz der europäischen Gewerkschaftsjugend statt. Die erste Konferenz dieser Art fand am 3. Juli 2013 in Berlin unter dem Motto "Stop Talking - Act Now" statt und bildete den Auftakt zu einer breiten öffentlichen Auseinandersetzung mit dem Thema der europäischen Jugendarbeitslosigkeit.

Zwei Jahre danach ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Wir wollen gemeinsam neue Forderungen für eine nachhaltige Jugendpolitik in Europa aufstellen. Deshalb diskutieren wir auf dieser Konferenz zusammen mit Kolleg_innen aus ganz Europa über Strategien für eine zukunftsgerichtete Politik für junge Menschen. Dazu werden wir am 1. Juli mit einer bunten Aktion vor dem Reichstag auf unsere Forderungen aufmerksam machen und sie durch Gespräche mit Politiker_innen und Journalist_innen in die Öffentlichkeit und Politik tragen.  

Ihr findet anbei ein Einladungsschreiben mit Programmentwurf. Ihr könnt euch zu der Konferenz unter folgendem Link anmelden und euch dabei bereits gleich für eine der stattfindenden Paneldiskussionen eintragen. In diesen Diskussionsrunden könnt ihr euch mit Expert_innen aus Gewerkschaften, Wissenschaft und Forschung zu folgenden Oberthemen austauschen:

  • Jugendbeschäftigungspolitik
  • Arbeitsmobilität
  • Ausbildungssysteme
  • Bildungspolitik
  • Arbeit der Zukunft.

Bitte meldet euch bis zum 12. Juni 2015 unter diesem Link an.

Für Rückfragen steht aus der Abteilung Jugend und Jugendpolitik Michael Wagner unter der E-Mail michael.wagner@dgb.de zur Verfügung.