Deutscher Gewerkschaftsbund

Beschluss Positionspapier zu Ausbildung 4.0

Beschluss Positionspapier zu Ausbildung 4.0 (PDF, 753 kB)

Für die Gewerkschaftsjugend ist Bildung und Qualifizierung der entscheidende Schlüssel in der digitalisierten Arbeitswelt. Die berufliche Bildung sorgt dafür, dass Beschäftigte in einer sich wandelnden Arbeitswelt nicht abgehängt werden. Für die DGB-Jugend steht fest: Eine gute Ausbildung – eine Ausbildung 4.0 – ist ein maßgeblicher Teil der Antwort auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Sie muss sicherstellen, dass die Menschen auf die digitale (Arbeits-)Welt gut vorbereiten werden. Unter Ausbildung 4.0 verstehen wir eine moderne, umfassende Ausbildung, die allen jungen Menschen offen steht. Dafür sind zum einen Rahmenbedingungen zu schaffen, die allen jungen Menschen den Zugang zu Ausbildung ermöglichen und zum anderen moderne Inhalte und moderne Methoden zu verankern, die bestmöglich auf eine qualifizierte Arbeit im erlernten Beruf vorbereiten.

WIR IM SOCIAL WEB