Deutscher Gewerkschaftsbund

Lasst euch aus- und weiterbilden! Das DGB-Jugendbildungsprogramm 2017

Qualifikationen für Teamer_innen, internationales Engagement, Argumente: Das DGB-Jugend Bildungsprogramm.

Es ist wieder soweit: Die DGB-Jugend schreibt eure Bildung ganz groß – ab sofort können Seminare gebucht werden. Das Jugendbildungsprogramm für das Jahr 2017 ist da! Und das bedeutet: Es gibt wieder viele maßgeschneiderte Angebote für haupt- und ehrenamtliche Akteur_innen der gewerkschaftlichen Jugendarbeit. Die DGB-Jugend unterstützt euch dabei, eure Jugend- und Bildungsarbeit auf ein solides Fundament zu stellen.

Qualifizierungsseminare und Gesellschaftspolitik: Die Bildungsthemen der DGB-Jugend für das Jahr 2017.

Im Programm wie immer jede Menge Klassiker: Die Ausbildungen und Qualifikationen für Teamer_innen finden sich ebenso wie der Bereich "Internationales" mit den Seminaren zur Globalisierung der Solidarität oder den Israel-Fahrten. Neben Angeboten zur Studierendenarbeit gibt es die Trainer_innenausbildung und die Seminare zur Berufsschularbeit.

Gänzlich neu ist der Bereich "Themen der Gewerkschaftsjugend argumentieren". Hier werden politische Geschehen bearbeitet, zu denen junge Gewerkschafter_innen dezidiert Positionen entwickelt haben: soziale Frage oder Flucht und Asyl. Und bei "Leben im Kapitalismus" wird gefragt: Wie funktionieren Mehrwert und Wertschöpfung? Warum ist es so schwierig, im Kapitalismus soziale Werte zu verteidigen, warum werden einige wenige Menschen immer reicher?

Das Bildungsprogramm erscheint im praktischen Faltformat. Es lässt sich ebenso leicht in die Tasche stecken wie auch als Kalender an die Wand pinnen. So könnt ihr euer ganzes Jahr mit der DGB-Jugend planen!


DGB-Jugend-Bildungsprogramm 2017. Bestellen auf www.dgb-bestellservice.de bzw. online auf www.dgb-jugendbildung.de

(aus der Soli aktuell 10/2016, Autorin: Soli aktuell)

Das DGB-Jugendbildungsprogramm 2017 zum Download

Hier geht's zum Soli-Archiv

WIR IM SOCIAL WEB