Deutscher Gewerkschaftsbund

Fußball ist Teamarbeit: 90 Minuten gegen Rechts

Gedenkkultur: Beim Projekt "90 Minuten gegen Rechts" arbeitet die DGB-Jugend Dortmund-Hellweg mit Borussia Dortmund zusammen. Mittendrin: BVB-Profi Neven Subotic.

Gemeinsam mit dem Fußballverein Borussia Dortmund hat die DGB-Jugend Dortmund-Hellweg einen neuen Workshop für Jugendliche zum Thema "Diskriminierungen im Fußball" erarbeitet – eine Kooperation, die auf Initiative der BVB-Stiftung "Leuchte auf" ins Leben gerufen wurde. Die Stiftung unterstützt sowohl die DGB-Jugend mit ihrem Projekt "90 Minuten gegen Rechts" als auch das BVB-Lernzentrum. Beide beschäftigen sich mit Antirassismus bzw. Antidiskriminierung. Seit 2009 nahmen ca. 30.000 Personen an den Aktivitäten teil.

Mit einer 9. Schulklasse des Goethe-Gymnasiums aus Dortmund wurde im November erstmalig der neue Workshop durchgeführt. BVB-Verteidiger Neven Subotic war ebenfalls dabei: "Borussia Dortmund ist einer der Vereine, die in Bezug auf Antirassismus und Antidiskriminierung stark engagiert sind. Ich muss mich auch dahingehend mit meinem Arbeitgeber identifizieren können."

Wichtig war bei der Konzeption auch die Unterstützung der Teamer_innen der DGB-Jugend und des Lernzentrums. "Ich engagiere mich im Team '90 Minuten gegen Rechts', weil es nicht nur damit getan ist, sich an die dunkelste Zeit unserer Geschichte zu erinnern und ihrer zu gedenken, sondern auch aktiv daran zu arbeiten, dass sich so etwas nicht wiederholen kann", sagt Marijke von der DGB-Jugend Dortmund-Hellweg. Am Thema Fußball lasse sich wunderbar deutlich machen, wo der Spaß vorbei sei und Diskriminierung beginne.

Seit 2009 besteht das Projekt der DGB-Jugend Dortmund-Hellweg. Die 90-Minuten-Module dienen der Sensibilisierung und zeigen Handlungsoptionen auf. Zielgruppen sind Schüler_innen ab der 7. Klasse, Auszubildende und junge Erwachsene. Bisher wurden schon über 24.000 Jugendliche mit dem Angebot erreicht. Gestaltet wird das Aufklärungsprojekt in Sachen Fußball durch ein ehrenamtliches Team der DGB-Jugend. Das neue Lernmodul kann ab sofort gebucht werden.


www.90-minuten-gegen-rechts.de


(aus der Soli aktuell 12/2015, Autorin: Soli aktuell)