© DGB/Colourbox.com

Berufsschultour

Gewerkschaftsjugend in der Berufsschule

Die Berufsschultour der DGB-Jugend ist bundesweit unterwegs. Jedes Jahr besuchen wir tausende Schülerinnen und Schüler im Unterricht. Wir wollen Auszubildende stärken und ihnen Mut machen, Mut zur Teilhabe. Die eigenen Rechte kennen, wissen, was Tarifverträge sind, verstehen, wie Wirtschaft und Gesellschaft funktionieren.

Im Unterricht und auf dem Schulhof

Persönliche Kommunikation und fundierte Fachkompetenz: Wir sind auf dem Schulhof präsent. Ansprechbar für Auszubildende und Lehrkräfte. Wir informieren. Wir beraten. Wir diskutieren. Und bieten Hintergrundmaterialien zu verschiedenen Themen. Wir machen Gewerkschaft erlebbar. Das heißt auch: Politische Bildung betreiben. Zusammenhänge erklären. Horizonte erweitern.

  • Kompass auf einer Landkarte
    © photocase.com

    Berufsschultour vor Ort

    Sie wollen sich über die Möglichkeit informieren, uns in Ihre Schule zu holen? Das Angebot zur Berufsschultour variiert in den Bezirken. Unsere Rubrik "Berufsschultour vor Ort" vermittelt Ansprechpartner*innen im jeweiligen Bundesland.

  • Lehrerin vor Matheaufgaben
    © DGB/racorn/123RF.com

    Für Berufsschullehrer*innen

    Die Angebote zur Berufsschultour behandeln ausbildungsrelevante Themen. Gemeinsam mit den Auszubildenden erarbeiten wir das nötige Know-How und unterstützen Lehrende mit Materialien, Infos und Serviceangeboten. Die DGB-Jugend kommt in ihre Schule!