Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!

Längere Krankheit zwischen Schriftlicher-und Mündlicherprüfung

Hallo Dr. Azubi,

Ich befinde mich bis Mitte Februar in der Umschulung zur Steuerfachangestellten. Die schriftliche Prüfung habe ich bereits abgeschlossen. Ich habe seit einigen Jahren Depressionen, leider hat es sich nach swe schriftlichen Prüfung verschlimmert und ich wurde krankgeschrieben. Meine frage ist ob ich von der Mündlicherprüfung ausgeschlossen werden kann wenn ich noch bis dahin krankgeschrieben werden muss? 

Sabrina : 13.01.2022 |
  • RE: Längere Krankheit zwischen Schriftlicher-und Mündlicherprüfung

    Liebe Sabrina,

    vielen Dank für deine Anfrage im Forum. Gerne möchten wir dich weiter unterstützen.

    Wegen deiner Prüfung kann ich dich beruhigen: Sobald du angemeldet bist, darfst du auch daran teilnehmen. Die Anmeldung geschieht in der Regel 3 Monate vor dem Prüfungstermin. Dennoch handelt es sich bei der Anmeldung um eine vorläufige Anmeldung und deine Fehlzeiten zählen bis zum Prüfungszeitpunkt.

    Grundsätzlich ist es so, dass man in seiner Ausbildung etwa 10 % Fehlzeiten (12-15 Wochen) haben darf, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden. Aber das mit den 10 % ist eine Faustregel - kein Gesetz. Dabei sind auch immer Ausnahmeregelungen möglich.

    Ausschlaggebend über deine Zulassung sind auch deine Schulnoten und ob du alle wichtigen Ausbildungsinhalte schon erlernt hast. Hier kannst du dein Berichtsheft und deinen Ausbildungsplan als Grundlage heranziehen.

    Auschlaggebend ist die Aussage deines Arztes. Kannst du an der Prüfung teilnehmen oder geht das aus gesundheitlichen Gründen nicht und deine Krankschreibung bezieht sich nur auf die betriebliche Seite.

    Solltest du noch weitere Unterstützung brauchen, dann kannst du dich auch noch einmal an deine zuständige Gewerkschaft wenden und dir hier Unterstützung holen. Hier ist ein Kontakt für dich:

    ver.di Kempten
    Beethovenstr. 7
    87435 Kempten

    Tel.: 0831/52188-0
    Fax: 0831/52188-15
    E-Mail: bz.kempten@verdi.de

    Da kannst du einfach anrufen, nach einem_einer Jugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst...

    Ich wünsche dir viel Kraft, die vor dir liegenden Herausforderungen zu meistern. Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi

    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Hier kannst du Mitglied einer Gewerkschaft werden:

    https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/mitglied-werden

    Dr. Azubi: 14.01.2022


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
    

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.