© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Rauchen

Hallo, ich habe da mal ne Frage,

vor ein paar Tagen kam unser Meister in die Werkstatt und hat ein Rauchverbot für uns Auszubildene ausgesprochen und hinter ihm standen zwei rauchende Gesellen, nun zu meiner Frage,

Darf unser Meister uns über 18-jährige Azubis das rauchen verbieten und die Gesellen dürfen weiter rauchen ?

Rauchen

Hallo,

ich bin 22 jahre alt und rauche. Miene Ausbilderin ist eine extreme Antiraucherin und möchte mir und meine Mitauszubildende das Rauchen verbieten bzw. möchte, dass wir viel weniger rauchen.

Wir haben viele MA die selber rauchen, bei denen wird aber nichts gesagt. Zudem müssen wir uns austempel, d. h. dass unsere Raucherpausen uns als Nicht-Arbeistzeit gelten und wir somit auch nicht Überstunden etc. aufbauen.

Darf man uns das Rauchen verbieten ?

Sie hatte uns schon mit dem Betriebsrat gedroht, obwohl wir keine Minusstunden machen und unsere Arbeit in den Abetilungen läuft, welche sich über unser Rauchen auch nicht beschweren.

Mit freundlichen Grüßen

Laura

RE: Rauchen

Liebe Laura,

vielen Dank für deine Nachricht. Deine Ausbilder hat euch gegenüber zwar eine Fürsorgepflicht. Das heißt, dass sie durvchaus daruf achten muss, dass mit dem Rauchen trotzdem der Arbeitsschutz eingehalten wird. Z.B nicht in geschlossenen Räumen geraucht wird usw. Allderdings, wenn ihr euch außerhalb der Büroräume aufhaltet, darf sie euch das Rauchen nicht verbieten. Ihr müsst das allerdings in euren Pausen machen. Wie oft ihr wegen dem Rauchen eure Arbeit unterbrechen dürft, muss mit dem Arbeitgeber abgesprochen werden. Am besten schaltet ihr hier tatsächlich den Betriebsrat ein und besprecht das mit ihm. Denn er ist zuständig als Interessensvertretung der Mitarbeiter_innen in einen Betrieb.

Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche euch viel Erfolg bei euren weiteren Schritten.

Dies war eine Service deiner Gewerkschaft!
Liebe Grüsse,
Dr. Azubi
p.s. bitte empfiehl unseren Service weiter!

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*