© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Ausbildungsunterbrechung bei langer Krankheit

Sehr geehrter Dr. Azubi,

gibt es eine Begrenzung wie lange ein Auszubildender maximal ununterbrochen wegen Krankheit fehlen darf, um seine Ausbildung später fortsetzen zu können? (bei mir ca. 2 Jahre)

Verliert eine bereits absolvierte Zwischenprüfung ihre Gültigkeit bei einer so langen Pause?

Nach anderthalb Jahren erhält man kein Krankengeld mehr. Ist man trotzdem noch krankenversichert? Man zahlt ja keine Beiträge mehr ein (vorher noch durch den Krankengeldbezug).

Zahlt während der Krankheit eine private Berufsunfähigkeitsversicherung? Wenn ja, is dies davon abhängig ob noch Krankengeld gezahlt wird?

Vielen Dank für die Info.

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*