© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Urlaubstag gestrichen wegen Krankheit

Hallo, ich bin etwas verzweifelt und frage mich, ob mein Chef mir ein Urlaubstag streichen konnte als ich einmal krank war und ihm davor am Morgen mitgeteilt habe. Ich konnte aber nicht zum Arzt, um ein Attest vorzulegen. Trotzdem fande ich es nicht fair ein Urlaubstag von nur 4 Wochen gestrichen zu bekommen. Er hatte mich nichtmal nach einem Attest gefragt oder sonstige Erklärungen gefordert oder ermahnt, das fande ich bisschen komisch. Immerhin ist es erlaubt eine Anzahl von Tagen in der Ausbildung zu fehlen.

Ich hoffe Sie können mich aufklären und mir ihre Sicht geben. Danke im Vorraus!

RE: Urlaubstag gestrichen wegen Krankheit

Hallo lieber Azubi,

schön, dass Du dich an Dr. Azubi wendest.

Ich kann gut verstehen, dass Du dich ungerecht behandelt fühlst. Du hast guten Grund dazu.

Grundsätzlich sollte man immer zum Arzt gehen und sich ein Attest holen wenn man krank ist, da der Fehltag ohne Attest (oder auch mehrere Tage) als unentschuldigt gelten und das kann zu einer Abmahnung führen.

Kranksein oder bei der Arbeit fehlen hat aber nichts mit dem Urlaubsanspruch zu tun. Jede arbeitnehmende Person (auch Azubis) haben einen Mindestanspruch auf Urlaub von 24 Tagen im jahr (bei Vollzeit) (§4 Bundesurlaubsgesetz). Dieser Anspruch steht jedem und jeder zu, egal wie oft diese Person Krank war oder andersweitig gefehlt hat.

Du kannst dein*e Chef*in nun darauf hinweisen was dir zusteht. Solltest Du damit keinen Erfolg haben, dann solltest Du dich an deine zuständige Gewerkschaft wenden. Dafür ist hier ien Kontakt für dich:

Ver.di Köln

Hans-Böckler-Platz 9
50672 Köln

Tel.: 0221 485580
E-Mail: service-west.nrw@verdi.de

Da kannst du einfach anrufen, nach einem*einer Jugendsekretär*in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst...

Dies war ein Service deiner Gewerkschaft. Als Gewerkschaftsjugend kämpfen wir Tag für Tag für gute Ausbildung, höhere Löhne, Umverteilung und Bildungsgerechtigkeit. Kurz: Für eine solidarische und antifaschistische Gesellschaft. Zusammen sind wir stärker – werde Mitglied!

Liebe Grüße

Dr. Azubi

P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

Hier kannst du Mitglied einer Gewerkschaft werden: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/mitglied-werden

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*