© DGB-Jugend

Dr. Azubi

6 Monate Berufsschulpflicht überbrücken?

Hallo, ich habe derzeit eine Ausbildung, möchte aus dieser aber aus diversen Gründen raus (das ist nicht das Thema; die Entscheidung steht fest).

Nun bin ich aber erst 17 Jahre alt und habe dementsprechend bis zu meinem Geburtstag (Dezember) noch eine Berufsschulpflicht (ich komme aus Sachsen da gilt diese bis zum 18. Geburtstag). Was kann ich nun machen, um diese Zeit zu überbrücken?

Ich habe bereits ein "Angebot auf dem Tisch liegen", diese können mich aber erst zum 01.01.2025 übernehmen.

Würde mich sehr über Hilfe freuen!

PS: Beim Arbeitsamt habe ich mich schon mehrfach gemeldet, dort habe ich aber nach fast drei Wochen immer noch keinen Termin bekommen.
 

RE: 6 Monate Berufsschulpflicht überbrücken?

Hallo lieber Azubi,

schön, dass Du dich an Dr. Azubi wendest.

Schade, dass dir dein aktueller Beruf nicht gefällt aber umso besser, wenn Du schon eine Alternative gefunden hast.

Grundsätzlich gilt in Sachsen die Schulpflicht für 9 Schuljahre. Danach setzt die Berufsschulpflicht für 3 Jahre ein. Praktikas zählen nicht als Schulbesuch und können somit nicht auf die Berufsschulpflicht angerechnet werden.

Eine Außnahme, um die Berufsschulpflicht auszusetzen, ist ein Freiwillgendienst (FSJ), FÖJ, etc.). Für die Zeit dieses Dienstes sind Berufsschüler*innen von der Berufsschulpflicht befreit.

Eine Befreiiung der Berufsschulpflicht ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Du solltest also weiter zur Berufsschule gehen. Bildung ist sehr wichtig und Du solltest die Chance nutzen, noch weiter zur Schule gehen zu können. Du kannst aber auch die Schule wechseln oder z.B. einen vollzeit schulischen Bildungsgang belegen. Dies wird dir auch auf die Berufsschulzeit angerechnet.

Ich hoffe sehr, dass Du den richtigen Weg für dich findest. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner neuen Ausbildung!

Dies war ein Service deiner Gewerkschaft. Als Gewerkschaftsjugend kämpfen wir Tag für Tag für gute Ausbildung, höhere Löhne, Umverteilung und Bildungsgerechtigkeit. Kurz: Für eine solidarische und antifaschistische Gesellschaft. Zusammen sind wir stärker – werde Mitglied!

Liebe Grüße

Dr. Azubi

P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*