© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Ausbildung

Hallo zusammen, 

Ich habe eine Frage an Sie.

Derzeit bin ich ein Azubi, habe aber noch keinen Abschluss. Es gibt aber einen Betrieb, der einen Arbeitsvertrag mit mir abschließen möchte, dafür aber keinen Berufsabschluss braucht. Wenn ja, darf ich mit dem neuen Unternehmen einen Vertrag abschließen und kann ich in Deutschland bleiben?
ich bedanke mich bei Ihnen. 
Mit freundlichen Grüße, 

Tien

RE: Ausbildung

Hallo Tien!

Vielen Dank für deine Anfrage! Es ist für mich leider schwer zu beurteilen, wie das in deinem Fall genau ist mit deinem Aufenthaltsstatus. Ich möchte dir ganz dringend raten, das mal mit einer Beratungsstelle konkret durchzugehen.

Außerdem bekommst du immer auch Hilfe bei deiner Gewerkschaft vor Ort. Hier ist ein Kontakt in deiner Nähe:

NGG
Friedrichstr. 41-43
79098 Freiburg
Tel.: 0761 / 27 30 51 0
E-Mail: region.schwarzwald-hochrhein@ngg.net

Da kannst du einfach anrufen, nach einem*einer Jugendsekretär*in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst....

Mitglieder der Gewerkschaften haben über ihre Gewerkschaft Rechtsschutz bei arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Dieser gilt auch bei aufenthaltsrechtlichen Fragen von Ausländer*innen. Für Auszubildende ist der Eintritt in die Gewerkschaft die günstigste Möglichkeit, um Rechtschutz zu haben: Azubis zahlen nur einen Beitrag von zirka fünf Euro im Monat.

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Dr. Azubi

P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

Hier kannst du Mitglied einer Gewerkschaft werden: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/mitglied-werden

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*