© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Automatische Verlängerung des Vertrags? Oder Kündigung?

Hallo Dr Azubi. Ich befinde mich im 4. Lehrjahr. Bin seit Juni 2023 krankgeschrieben & bekomme Krankengeld wegen Depressionen. Ich habe an der theroetischen & praktischen Gesellenprüfung Teil 2 nicht teilgenommen.

Nun meine Frage: mein Ausbildungsende laut Vertrag ist der 31.01.2024, verlängert sich mein Ausbildungsvertrag automatisch? Oder bin ich ab dem 01.02.2023 arbeitslos? 

Ich möchte meine Ausbildung nicht mehr weiterführen.

Vielen Dank.

RE: Automatische Verlängerung des Vertrags? Oder Kündigung?

Hallo Max!

Vielen Dank für deine Anfrage! Das tut mir leid, dass es dir schon so lange nicht gut geht. Ich hoffe, deine Situation kann sich bald ein wenig bessern.

Wenn du während deiner Ausbildung längere Zeit krank warst, kannst du eine Verlängerung deiner Ausbildung bei der zuständigen Stelle (z. B. IHK) beantragen (§ 8 Berufsbildungsgesetz).

Wenn du bei hohen Fehl- und Krankheitszeiten bis zur Anmeldung der Abschlussprüfung die vorgeschriebene Ausbildungszeit nicht abgeleistet hast und dir noch wichtige Ausbildungsinhalte fehlen, kann eine Verlängerung im Einzelfall auch sehr sinnvoll sein. Als Grundlage kannst du auch mal anhand deines Ausbildungsrahmenplans durchgehen, welche Ausbildungsinhalte dir aufgrund deiner Krankheitsphase noch fehlen.

Wenn du die Abschlussprüfung oder den zweiten Teil der Abschlussprüfung bestehst, endet dein Ausbildungsverhältnis, sobald die Ergebnisse vom Prüfungsausschuss bekannt gegeben wurden (§ 21 Berufsbildungsgesetz). Wenn du die Abschlussprüfung nicht bestehst, endet deine Ausbildung an dem Datum, das in deinem Ausbildungsvertrag als Ausbildungsende angegeben ist, es sei denn, du stellst einen Antrag auf Verlängerung (§ 21 Berufsbildungsgesetz).

Deine Ausbildung würde sich also nicht automatisch verlängern, es sei denn, du stellst einen Antrag. Wenn du dich mal ganz konkret zu deiner Situation beraten lassen möchtest und zu den Möglichkeiten, die du jetzt hast, dann kannst du dich immer auch an deine Gewerkschaft vor Ort wenden. Hier ist ein Kontakt in deiner Nähe:

IG Metall
Breite Str. 9 a
14467 Potsdam
Telefon: +49 331 200815 0
E-Mail: potsdam@igmetall.de

Da kannst du anrufen, nach einem*einer Jugendsekretär*in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst. Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat. Es gibt für Menschen ohne Einkommen auch sehr reduzierte Beitragssätze.

Ich wünsche dir alles Gute für deine Gesundheit und deine weitere Ausbildung - dass du dich bald wieder besser fühlst.

Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

 

Liebe Grüße

Dr. Azubi

P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

Hier kannst du Mitglied einer Gewerkschaft werden: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/mitglied-werden

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*