© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Antrag BAB

Ich bin 18, seit 1.8.23 in Ausbildung in HH, wohne bei meiner Mutter in HH.

Habe ich Anspruch auf BAB  ?

RE: Antrag BAB

Hallo Ema!

Vielen Dank für deine Anfrage! Leider bekommt man nur BAB wenn man nicht mehr zu Hause wohnt. Du kannst aber mal schauen, ob du Arbeitslosengeld II bekommen könntest. Auszubildende können bei ihrer zuständigen Agentur für Arbeit Arbeitslosengeld II (ALG II) bzw. Hartz IV beantragen, wenn sie Probleme haben mit ihrer Vergütung über die Runden zu kommen.

Anspruch auf diese Leistungen haben generell Auszubildende oder Teilnehmer*innen an berufsvorbereitenden Maßnahmen, die nicht in Wohnheimen, oder in einem Internat bei voller Verpflegung untergebracht sind. Gleiches gilt für Auszubildende mit Behinderung, die für eine Berufsausbildung oder berufsvorbereitende Maßnahme SGB III – Leistungen zur Teilnahme am Arbeitsleben erhalten.

Außerdem solltest du Kindergeld bekommen. Falls deine Eltern wenig verdienen, gibt es unter Umständen noch die Möglichkeit einen Kindergeldzuschlag zu beantragen. Der Höchstsatz liegt seit Januar 2023 bei 250 € pro Kind, das im Haushalt lebt und soll Eltern davor bewahren in Hartz IV zu rutschen. Gezahlt wird der Zuschlag, wenn der Verdienst der Eltern zwar ausreicht den eigenen gesetzlichen Mindestbedarf zu decken, nicht aber den des Kindes. Der Kindergeldzuschlag wird bei der Familienkasse der Arbeitsagentur gestellt.

Wenn du dich über weiter Möglichkeiten informieren möchtest oder konkrete Unterstützung brauchst, kannst du dir Hilfe bei deiner Gewerkschaft vor Ort holen. Hier ist ein Kontakt für dich:

Ver.di Hamburg
Besenbinderhof 60
20097 Hamburg
Tel.: 040/890615-0
E-Mail:
service.nord-hh@verdi.de

Da kannst du anrufen, nach einem*einer Jugendsekretär*in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst. Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat.

Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann folge diesem Link: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/mitglied-werden

Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

Liebe Grüße

Dr. Azubi         

P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*