Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!

Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung zu früh?

Moin Dr. Azubi.

In Absprache mit meinem Ausbildungsbetrieb und meiner Berufsschule habe ich nun den Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung gestellt. Dummerweise fiel erst nach Versand des Antrages auf, dass auf der Seite der Handelskammer steht, dass dies 8 Wochen vor der Deadline geschehen sollen... Nun wurde mein Antrag aber 2 Wochen zu früh gesendet. :(

Muss ich mir da nun Sorgen machen, dass dieser abgelehnt wird oder bedeutet das nur, dass er noch nicht bearbeitet wird?

Infofachmatiker: 16.06.2022 |
  • RE: Antrag auf vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung zu früh?

    Hallo lieber Azubi,

    schön, dass du dich an Dr. Azubi gewendet hast. Wenn die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung stattfindet, wird derjenige zugelassen, der die vorgeschriebene Ausbildungszeit abgeleistet hat und dessen Ausbildungsverhältnis innerhalb der nächsten zwei Monate nach dem letzten Prüfungstermin endet. Dies ist der Fall, wenn du deine Ausbildung regulär im September begonnen hast und dein Ausbildungsverhältnis im August endet. In folgenden Fällen kann es passieren, dass es erst zum nächsten Termin klappt:

    • Du hast die Ausbildung später begonnen, und dein Ausbildungsverhältnis endet nicht innerhalb von zwei Monaten nach dem letzten Prüfungstermin. In diesem Fall kannst du Kontakt zu deiner zuständigen Stelle (siehe Stempel auf deinem Ausbildungsvertrag zum Beispiel IHK, Innung) aufnehmen und fragen, ob eine Zulassung nicht trotzdem möglich ist. Wenn dir nicht mehr als zehn Prozent an Ausbildungszeit fehlen, hast du gute Chancen.
    • Du hast zwar regulär begonnen, aber während der Ausbildung Zeit verloren, zum Beispiel durch einen Ausbildungsplatzwechsel und eine dadurch verursachte zwischenzeitliche Arbeitslosigkeit. Da dir diese Zeit an deine Ausbildungszeit angehängt wird, endet deine Ausbildung ebenfalls nicht rechtzeitig. Es kann auch sein, dass du durch zu hohe Fehl- und Krankheitszeiten (zum Beispiel bei Schwangerschaft) die vorgeschriebene Ausbildungszeit nicht abgeleistet hast. Auch in diesem Fall kannst du Kontakt zu deiner zuständigen Stelle (siehe Stempel auf deinem Ausbildungsvertrag zum Beispiel IHK, Innung) aufnehmen und fragen, ob eine Zulassung nicht trotzdem möglich ist. Wenn dir nicht mehr als zehn Prozent an Ausbildungszeit fehlen hast du gute Chancen.
    • Du wirst kurz vor der Prüfung gekündigt und kannst deine Ausbildung nicht beenden. Falls du weniger als zehn Prozent an Ausbildungszeit verlierst, hast du Chancen, trotzdem als externer Prüfling zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden. Du solltest dich unbedingt an deine zuständige Stelle (siehe Stempel auf deinem Ausbildungsvertrag zum Beispiel IHK, Innung) wenden.

    Voraussetzung ist zudem, dass dein Ausbildungsverhältnis eingetragen ist (abgestempelter Ausbildungsvertrag), die Teilnahme an der Zwischenprüfung und vollständige schriftliche Ausbildungsnachweise (§ 43 Berufsbildungsgesetz).

    Jetzt Gewerkschaftsmitglied werden!

    Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat. Solltest du kein Einkommen haben (also keinen Ausbildungsvertrag) gibt es pauschale Beiträge. Ein Kontakt in deiner Nähe ist:

    Verdi Sitz des Landesbezirks Hamburg
    Besenbinderhof 60
    20097 Hamburg

    Tel.: 040/890615-0
    Fax: 040/890615-279
    E-Mail: service.nord-hh@verdi.de

    Da kannst du einfach anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst....

     

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

     

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi

    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 17.06.2022


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
  

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.