Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!

Abschlussprüfung

Hallo allerseits, ich hoffe diese Frage kann mir wer beantworten , und zwar mache ich im Moment meine Ausbildung zur Verkäuferin und ab Mai ist meine schriftliche Abschlussprüfung.

Nun bekommen wir im Februar unser Zwischenzeugnis (Zwischenstand). Leider habe ich nun zwei 5 auf meinen Zeugnis. Darf ich trotzdem zur Abschlussprüfung zugelassen werden - ich meine ist ja noch nicht das " Endzeugnis "

Freddy543: 12.01.2022 |
  • RE: Abschlussprüfung

    Hallo!

    Danke für deine Nachricht, ich freue mich dass du dich an uns wendest.

    Leider kann ich dir da keine 100% Antwort darauf geben, das kommt im wesentlichen darauf an, wie die Zugangsvoraussetzungen für die Prüfung in deiner Ausbildungsordnung oder Rahmenplan festgelegt sind. Die findest du im Netz unter:

    http://www.bibb.de/de/berufesuche.php

    Ganz grundsätzlich von betrieblicher Seite her gilt: Wenn die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung stattfindet, wird diejenige zugelassen, die die vorgeschriebene Ausbildungszeit abgeleistet hat und deren Ausbildungsverhältnis innerhalb der nächsten zwei Monate nach dem letzten Prüfungstermin endet. Dies ist der Fall, wenn du deine Ausbildung regulär im September begonnen hast und dein Ausbildungsverhältnis im August endet.

     

    Ich bin mir unsicher wie du das meinst, ob du nun eine gestreckte Abschlussprüfung hast (in 2 Teilen) oder eine Zwischenprüfung abgelegt hast.

    Falls du eine gestreckte Abschlussprüfung meintest kann ich dich vielleicht beruhigen: Auch wenn du an Teil 1 teilgenommen hast und durchgefallen bist, wirst du trotzdem zu Teil 2 zugelassen. Voraussetzung für die Zulassung zu Teil 2 ist zudem, dass du die vorgeschriebene Ausbildungszeit zurückgelegt hast, dein Ausbildungsverhältnis eingetragen ist (abgestempelter Ausbildungsvertrag) und dass deine schriftlichen Ausbildungsnachweise vollständig sind.

     

    Ich hoffe ich konnte dir da etwas weiterhelfen, wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch jederzeit an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:

    Ver.di – Bezirk Bielefeld

    33604 Bielefeld - Oelmühlenstr. 57-59

    Tel.: 0521 98627-0

    E-Mail: service-ost.nrw@verdi.de

    Da kannst du einfach anrufen, nach einem_einer Jugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst...

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi

    Dr. Azubi: 13.01.2022


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
    

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.