Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!

Abbruch

Hallo liebes Team, 

Ich habe dieses Jahr im 2. Lehrjahr meine schulische Ausbildung zur Erzieherin abgebrochen. Ich weiß nicht genau, ob meine Frage überhaupt auf diese Seite passt, aber weiß auch nicht, wohin ich mich sonst wenden soll. 
Ich würde gern mein Abi machen, aber ein Kolleg nimmt mich nicht an, aufgrund fehlender Berufstätigkeit. Was kann ich jetzt machen und was sind meine Möglichkeiten?

LG

Marie: 27.07.2021 |
Tags:
  • RE: Abbruch

    Liebe Marie,

    vielen Dank für deine Anfrage im Forum. Gut, dass du deine weitere schulische Laufbahn angehen möchtest. Hierzu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Leider bist du bei uns nicht an der richtigen Stelle, da wir Auszubildende, die in einer dualen Ausbildung sind, beraten.

     

    Am besten wendest du dich einmal an die zuständigen Berater_innen der Agentur für Arbeit. Diese können dir weiterhelfen. Hier ist ein Kontakt für dich:

    https://www.arbeitsagentur.de/Kontakt

    Weitere Informationen findest du auch hier:

    https://www.bildungsnavi-bw.de/schulsystem

    Denk daran auch auf dem zweiten Bildungsweg kannst du dein Abitur erlangen. Mit einer abgeschlossen Ausbildung, kannst du auf einer berufsoberschule dein Abitur erhalten.

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi

    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 30.07.2021


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
    

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.