Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Abschlussprüfung nicht bestanden. Wiederholen

Hallo, ich habe dieses Jahr meine Abschlussprüfung als Industriekaufmann geschrieben und meine Ergebnisse letzte Woche bekommen. Ich habe die leider nicht bestanden und dazu noch sehr schlecht. In Geschäftsprozesse und Wirtschafts- & Sozialkunde habe ich jeweils eine 5 und sogar am allerschlimmsten eine 6 in kaufmännische Steuerung und Kontrolle geschrieben. Eine Ergänzungsprüfung könnte da nicht aushelfen. Mit meinem Ausbildungbetrieb habe ich seit Anfang des zweiten Ausbildungsjahres eine sehr schlechte Beziehung und fühle mich da sehr unwohl. Es wurde so schlimm, dass ich die IHK benachrichtigen musste und die mit meinen Ausbildungsbetrieb über das Regeln der Ausbildung sprechen mussten. Nun habe ich Angst, dass ich wieder bis zur Abschlussprüfung bei denen sein muss und gleichzeitig, dass ich vielleicht doch nicht die Prüfung schaffe wegen der Noten. Ich habe gehört, dass ich an der Abschlussprüfung auch ohne meinem Betrieb teilnehmen kann, aber ich dürfte dadurch nicht zum Berufsschulunterricht und wegen meiner Abschlussprüfungsnoten würde ich daran teilnehmen natürlich. Seit dem zweiten Ausbildungsjahr habe ich versucht meinen Betrieb zu wechseln, aber finde in meinem Umkreis keine, die mich für die restliche Zeit aufnehmen würde.

Wäre es ratsam die Prüfung nochmal zu wiederholen? Kann ich entscheiden, ob ich die dieses Jahr im Winter oder nächstes Jahr wieder im Sommer schreibe? Gibt es irgendwie eine Lösung zum Berufsschulunterricht zu kommen und gleichzeitig nicht mehr Teil meinens momentanen Ausbildungsbetriebes zu sein?

Ich bin momentan sehr am Verzweifeln und wüsste momentan nicht weiter. 

Luis: 07.06.2021 |
  • RE: Abschlussprüfung nicht bestanden. Wiederholen

    Hallo Luis,

    vielen Dank für deine Nachricht. Gerne helfe ich dir bei deiner Frage weiter.

    Generell hast du nach der nichtbestandenen Abschlussprüfung einen Anspruch in deinem Betrieb weiter als Azubi bis zur nächsten Prüfung angestellt zu sein. Allerdings musst du das nicht. Du kannst die nächste Prüfung extern oder auch mit einem neuen Betrieb absolvieren. Da du besonders in schulischen Fächern noch Wiederholung brauchst, solltest du mit der Berufsschule sprechen welche Möglichkeiten du hast, die Berufsschule bis zur Abschlussprüfung extern zu besuchen. Am besten wendest du dich an die Berufsschulsozialarbeiter_innen und erkundigst dich da. Frag auch mal bei der Agentur für Arbeit nach, ob du an einer AbH Maßnahme teilnehmen kannst, wenn du die Prüfung nicht bestanden hast. Das ist gezielte Nachhilfe für bestimmte Fächer. Vielleicht kannst du daran auch ohne Betrieb teilnehmen. Die Agentur für Arbeit muss diese Maßnahme bewilligen und auch bezahlen. Ich könnte mir vorstellen, dass es für dich hier eine Möglichkeit gibt, verpassten Stoff zu wiederholen. Du kannst bei der Agentur für Arbeit ja auch auf die Erschwernisse durch coronabedingente Schulschließungen hinweisen. Anderenfalls kannst du dich auch gerkundigen, ob es Innungsurse zur Prüfungsvorbereitung gibt, an denen du teilnehmen kannst. Auch hier würde ich versuchen, ob du das Ganze durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit finanziert bekommst. Am besten wendest du dich da an eine entsprechende Sachbearbeiter_in der Agentur für Arbeit und lässt dich vor Ort beraten.

    Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünche dir alles Gute für deine weiteren Schritte! Falls du noch weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst, kannst du dich auch gerne direkt an deine gewerkschaft vor Ort wenden. Hier ein Kontakt für dich:

    ver.di vor Ort

    Sitz des Landesbezirks Niedersachsen/Bremen
    Goseriede 10
    30159 Hannover

    Tel.: 0511/12400-0
    Fax: 0511/12400-150
    E-Mail: service.nds-hb@verdi.de

    Landesbezirksleiter/in: Detlef Ahting

    Das war ein Servcie deiner Gewerkschaft!

    Dein Dr. Azubi

    Dr. Azubi: 08.06.2021


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
    

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.