Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Online-Unterricht und Arbeitszeit

Guten Tag, 

durch die Berufsschule wurde angekündigt, dass es aufgrund der Corona-Situation dazu kommen kann, dass der Berufsschulunterricht ausfallen kann. Um den Unterrichtsstoff nicht vollständig zu vernachlässigen sollen wir dann mit Lernmaterialien versorgt werden. Es findet jedoch dann kein Präsenzunterricht in Form von Online-Meetings statt, lediglich werden Lernmaterialien, sowie zu lösende Aufgaben mit Abgabeterminen bereitgestellt. Normalerweise, wenn die Berufsschule ausfällt wäre ich dazu verpflichtet in den Betrieb zu gehen. Wie jedoch sieht dies in diesem Falle aus? Muss ich in den Betrieb und die Aufgaben in meiner Freizeit lösen? Kann ich zu Hause bleiben und dort die Aufgaben bearbeiten? Im Allgemeinen wird es das beste sein, dies mit dem Betrieb zu klären, jedoch Frage ich mich, ob es eine Gesetzesgrundlage für solche Fälle gibt.

Viele Grüße 

Marcel

mafl: 15.10.2020 |
Tags:
  • RE: Online-Unterricht und Arbeitszeit

    Hallo Marcel,

    vielen Dank für deine Anfrage, gern helfen wir dir weiter.

    Also hierfür gibt es keine eindeutigen Regelungen. Normalerweise ist es so, dass man, wenn die Berufsschule ausfällt, in den Betrieb muss. Da ihr aber Aufgaben bekommen habt – die ja definitiv etwas Anderes als gewöhnliche Hausaufgaben sind – würde ich sagen, dass ihr das nicht in der Freizeit machen müsst! Ein Kompromiss wäre sicherlich, in den Betrieb zu gehen und dort die Aufgaben zu erarbeiten. Aber sprich am besten nochmal mit deinem Ausbilder darüber. In jedem Betrieb wird das momentan anders gehandhabt. So kann es z. B. auch sein, dass dich dein Betrieb ins „Homeschooling“ schickt und du normal von daheim aus deine Schulaufgaben machen kannst. Aber wie gesagt, am besten informierst du dich da noch einmal bei deinem Ausbilder.

    Gern kannst du dich nochmal an deine zuständige Gewerkschaft wenden. Die Kolleginnen und Kollegen kennen sich mit diesen Themen sehr gut aus und können dich im Zweifelsfall auch rechtlich beraten. Hier ist ein Kontakt für dich:

    IG Metall

    Geschäftsstelle Kaiserslautern
    Richard-Wagner-Str. 1
    67655 Kaiserslautern

    Tel.: +49 631 366480
    Fax: +49 631 3664850
    E-Mail: kaiserslautern@igmetall.de

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat.

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren wollt, dann folge diesem Link: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/wer-wir-sind

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi     
    P.S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 16.10.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
  

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.