Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


Kann man in Baden Württemberg sitzen bleiben

Hallo, ich wollte fragen ob ich sitzen bleiben kann bin im ersten lernjahr und habe in DV eine 6 in den haupt fächern 3 und 4. kann ich also sitzen bleiben?

klaus : 23.06.2020 |
Tags:
  • RE: Kann man in Baden Württemberg sitzen bleiben

    Lieber Klaus,

    vielen Dank für deine Anfrage im Forum.

    In einer Ausbildung kann man grundsätzlich nicht sitzenbleiben, d.h. wenn du die Ausbildungszeit absolviert hast kannst du zur Prüfung zugelassen werden. Allerdings sind schlechte Noten in der Berufsschule wirklich belastend. Du könntest daher darüber nachdenken zusammen mit deinem Betrieb ausbildungsbegleitende Hilfen bei der Bundesagentur für Arbeit zu beantragen.
    Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) haben das Ziel, deinen Ausbildungserfolg zu sichern. Sie können dir bei Bedarf zu Beginn und jederzeit während der Ausbildung gewährt werden. Ein spezieller Unterricht und gegebenenfalls begleitende sozialpädagogische Betreuung tragen zum Abbau von Sprach- und Bildungsdefiziten bei und/oder fördern das Erlernen fachtheoretischer Kenntnisse und fachpraktischer Fertigkeiten. Das Gute dabei, es entstehen dir keinerlei Kosten. Der Zeitaufwand für abH beträgt 3–8 Stunden pro Woche. Wende dich also am Besten einmal an deine Berufsschule und die örtliche Agentur für Arbeit, wenn du merkst, dass du Probleme in deiner Ausbildung hast.

    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch jederzeit an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:


    ver.di Freiburg
    Friedrichstraße 41-43
    79098 Freiburg

    Tel.: 0761/2855-0
    Fax: 0761/2855-109
    E-Mail: bz.suedbadenschwarzwald@verdi.de


    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monate.

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann folge diesem Link: https:/​/​jugend.dgb.de/​++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d872​9f

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 25.06.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
  

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.