Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


 

Quarantäne

Hallo,

In meiner Berufsschulklassse wurde jemand positiv getestet. 

Meine Ausbildungsstätte hat mich daraufhin ins Homeoffice geschickt. 

Darf mein Arbeitgeber mir Minusstunden berechnen oder Urlaub abziehen, weil die VPN Verbindung nicht funktioniert hat. 

SSB: 25.03.2020 |
Tags:
  • RE: Quarantäne

    Hallo SSB,

     

    Danke für deine Anfrage im Forum.

    Prinzipiell ist es gut, dass dein Betrieb dich im Home-Office arbeiten lässt.

    Deine Anfrage ist nicht einwandfrei zu beantworten. Denn das ist zugegebenermaßen ein sehr spezieller Fall in einer sehr speziellen Ausnahmesituation.

    Du hast dich für die Ausbildung bereit gehalten. Die Ausstattung hat nicht funktioniert, dafür kannst du nichts. Dein Betrieb kann dafür aber auch nichts.

     

    Je nachdem, wie lange die Verbindung nicht funktioniert hat, konntest du keine Leistung erbringen, obwohl du bereitgestanden wärst. Ich empfehle dir, nochmal mit deinem Betrieb über die Sache zu sprechen, dabei solltet ihr einen Kompromiss finden. Für den Fall, dass du noch länger im Home-Office arbeiten sollst, empfehle ich dir, dass du dir mit deinem Betrieb auch Aufgaben überlegst, die du notfalls auch Offline erledigen kannst.

     

    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:

     

    Ver.di München
    Schwanthalerstraße 64
    80336 München

    Tel.: 089/59977-0
    Fax: 089/59977-7777
    E-Mail: service.bayern@verdi.de

     

    Da kannst du anrufen, nach einem_rJugendsekretär_in fragen und sag, dass du von Dr. Azubi kommst....Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat. Solltest du kein Einkommen haben (also kein Ausbildungsvertrag) gibt es pauschale Beiträge. Hier findest du weitere

     Infos: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/mitglied-werden

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann klicke hier: https://jugend.dgb.de/dgb_jugend/ueber-uns/wer-wir-sind

               

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

                           

    Liebe Grüße     

    Dr. Azubi         

    PS: Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 26.03.2020


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
  

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.