© DGB-Jugend

Dr. Azubi

Fehlzeiten

Hallo, ich habe eine ziemlich dringende Frage. 

Kurz vorab, als ich die Ausbildung angefangen habe, war die Regelung für die Fehlzeiten/Krankheitsfälle so, dass man ab dem 3. Tag der Arbeitsunfähigkeit einen Attest vorlegen musste. 

Nun habe ich 35 Fehltage angesammelt und davon waren 30 ohne Attest (aufgrund vielen Anwaltsterminen wegen einem Autounfall und durch meine Migräne).

Ich war aber auch nie länger als 1-2 Tage krank und meine Fehlzeiten von 60 Tagen sind nicht überschritten. 

Meine Dozentin meinte nun zu mir, dass sie nicht weiß ob die Regierung mich zur Prüfung zulassen wird. 


Kann das jetzt passieren, obwohl ich alle Regelungen eigentlich eingehalten habe?

RE: Fehlzeiten

Hallo Emriye,

vielen Dank für deine Anfrage.

Du machst scheinbar eine schulische Ausbildung - dafür sind wir leider keine Experten, denn dieses Forum behandelt eigentlich Fragen, die sich auf Probleme innerhalb einer innerbetrieblichen Ausbildung beziehen. Bei schulischen Ausbildungen gelten andere gesetzliche Grundlagen, denn Regelungen für schulische Ausbildungen sind schulintern und zudem Ländersache. Deshalb würde ich dir raten, dich direkt an deine Gewerkschaft in deiner Nähe zu wenden, wenn du dich ausführlich beraten lassen möchtest. Hier ist ein Kontakt für dich:

Ver.di
Geschäftsstelle München
Schwanthalerstraße 64
80336 München
Tel.: 089/59977-0
Fax: 089/59977-7777
E-Mail: service.bayern@verdi.de

Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat.

Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren wollt, dann folge diesem Link: https://jugend.dgb.de/++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d8729f

Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!      

Liebe Grüße
Dr. Azubi     
P.S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bist du in der Probezeit?*
Bist du Gewerkschaftsmitglied?*
Darf deine Telefonnummer oder deine E-Mail-Adresse an interessierte Journalist*innen für Hintergrundgespräche, Zitate oder Interviewanfragen weitergegeben werden?*
Über Antworten und Kommentare zu meiner Anfrage im Forum möchte ich per E-Mail informiert werden.*