Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung! Dr. Azubi macht Weihnachtsferien!

Vom 23. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 ist Dr. Azubi im wohlverdienten Weihnachtsurlaub. Fragen, die ihr in dieser Zeit an Dr. Azubi stellt, können erst ab 2. Januar 2020 wieder beantwortet werden. Dr. Azubi bemüht sich, im neuen Jahr alle eure Fragen schnell zu beantworten.

Dr. Azubi und die DGB-Jugend wünschen euch ein erholsames Weihnachtsfest und viel Kraft für das neue Jahr! Und denkt immer daran: Ihr seid nicht allein!

Freie Tage Verwirrung.

Hallöchen,

ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Ausbildung angefangen und mir wurde gesagt, dass es sein kann, dass ich wenn Feiertage auf die Schulzeit treffen (die Schule also folglich nicht stattfindet), dass ich zur Arbeit kommen soll, was ich in soweit auch verstehen kann, jedoch betrifft diese Regelung nur mich. Die anderen beiden Azubis sind U18 und dürfen deshalb nicht an diesen Tagen arbeiten. Ich fühle mich ein wenig diskriminiert, weil ich der einzige bin der Arbeiten soll (nicht als Überstunde weil es ja "erwartete Arbeitszeit ist"), während die anderen beiden, regulär Zuhause bleiben sollen nicht einmal Minusstunden aufgeschrieben bekommen. (Sie müssen auch keinen Urlaub nehmen)
Mein Problem ist also: Darf mein Arbeitgeber das? Mich zu Arbeiten zwingen nur weil ich älter bin, während die anderen beiden Azubis effektiv mehr freie Tage bekommen? Ich meine mir wurde gesagt das wäre "erwartete Arbeitszeit" und meine Kollegen erfüllen diese Erwartung nicht und bekommen trotzdem normal Ihre Stunden aufgeschrieben als ob sie in der Schule gewesen wären.

Ich bedanke mich herzlichst für jede Antwort.

Zhara: 27.11.2019 14:25:02 |
  • RE: Freie Tage Verwirrung.

    Hallo Zhara,

    Danke für deine Anfrage im Forum. Gerne helfen wir dir weiter.

    Da du bereits volljährig bist, gilt für dich das Arbeitszeitgesetz und nicht mehr das Jugendarbeitsschutzgesetz. Daran kann man leider nichts ändern. Es ist rein rechtlich völlig in Ordnung, dich nach Arbeitszeitgesetz einzusetzen und nicht wie die anderen nach Jugendarbeitsschutzgesetz.
    Hier ein paar Infos zur Arbeitszeit für Volljährige:
    Für volljährige Azubis gibt es keine gesetzliche Regelung, welche die Fünf-Tage-Woche vorschreibt, der Samstag ist im Arbeitszeitgesetz ein ganz normaler Werktag. Volljährige dürfen in bestimmten Branchen auch am Sonntag und an Feiertagen beschäftigt werden, wenn die Arbeit nicht an anderen Tagen erledigt werden kann (§9,10 Arbeitszeitgesetz). Allerdings müssen mindestens 15 Sonntage im Jahr arbeitsfrei sein. Außerdem steht dir für die Beschäftigung an Sonntagen ein Ersatzruhetag zu, der innerhalb von zwei Wochen gewährt werden muss. Für die Beschäftigung an einem Feiertag, der auf einen Werktag fällt, steht dir ein Ersatzruhetag zu, der innerhalb von acht Wochen gewährt werden muss (§11 Arbeitszeitgesetz).

    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:

    NGG Region Rhein-Main
    Frankfurt/Main
    Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
    60329 Frankfurt/Main
    Tel.: 069 / 83007710
    Fax: 069 / 830077119

    region.rhein-main@ngg.net
    >www.ngg.net/​rhein-main

    Da kannst du anrufen, nach einem_rJugendsekretär_in fragen und sag, dass du von Dr. Azubi kommst....Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monat. Solltest du kein Einkommen haben (also kein Ausbildungsvertrag) gibt es pauschale Beiträge.
    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann klicke hier: https:/​/​jugend.dgb.de/​++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d872​9f

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 28.11.2019 23:10:04


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.