Deutscher Gewerkschaftsbund

Nach der 8. Stunde in den Betrieb

Hallo,

ich bin im 2. Ausbildungsjahr und muss Montags und jeden 2. Mittwoch für 8 Schulstunden in die Berufsschule.
Der Ablauf
7:30 Uhr Zug zur Berufsschule nehmen (Nachbarort)
8 - 14:45 Uhr Berufsschule (inklusive 45 min Schulpause)
Jetzt mein Problem, der Zug nach Hause / Betrieb verpasse ich um ein paar Minuten, also muss ich 1 Stunde warten.
15:33 Abfahrt Zug 15:45 Uhr Ankunft Am Heimbahnhof.
Mir ist bewusst das der Schulweg sowie Schulpause an als "arbeitszeit" gelten, aber eine Stunde am Bahnhof stehen?
Hoffe ihr könnt mir eine hilfreiche Antwort geben.

Mfg

Johannes : 08.10.2019 17:32:28 |
  • RE: Nach der 8. Stunde in den Betrieb


    Lieber Johannes,

    vielen Dank für deine Anfrage im Forum.

    Auch Volljährige sind nach dem Gesetz für den Berufsschulunterricht freizustellen, die Teilnahme am Unterricht geht der betrieblichen Ausbildung vor (§15 Berufsbildungsgesetz). Das gilt auch dann, wenn du nicht mehr schulpflichtig bist. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in seinem Urteil vom 26. März 2001 (Az: 5 AZR 413/99) festgelegt, wie die Berufsschulzeiten auf die Arbeitszeit angerechnet werden müssen: Die Freistellung umfasst demnach nicht nur die reine Unterrichtszeit, sondern auch die Zeiten des notwendigen Verbleibs in der Berufsschule, zum Beispiel unterrichtsfreie Zeiten, Pausen und die Wegzeiten zwischen Berufsschule und Ausbildungsbetrieb. Hier ist natürlich der direkte Weg in die Berufsschule mit öffentlichen Verkehrsmitteln gemeint. .Es liegt nicht in deinem Verschulden, wenn du eine Stunde warten musst, daher muss diese Zeit auch angerechnet werden.

    Wenn du noch weitere Unterstützung brauchst, kannst du dich an deine Gewerkschaft vor Ort wenden und dir rechtliche Unterstützung holen.

    Hier ist ein Kontakt in deiner Nähe:


    ver.di Münster
    Johann-Krane-Weg 16
    48149 Münster
    Tel.: 0251 93300-0
    Fax: 01805 837343 - 23107
    E-Mail: service-ost.nrw@verdi.de

    Da kannst du einfach anrufen, nach einem_rJugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst....

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi

    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 09.10.2019 13:40:57


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.