Deutscher Gewerkschaftsbund

Probezeit kündigen

Guten Tag,
Ich hätte mal eine dringende Frage!
Undzwar habe ich am 01.08.19 mit meiner ausbildung angefangen aber habe jetzt was besseres zum 01.09.19 gefunden, da ich es dort nicht mehr aushalte. Ich wollte mal nachfragen ob, wenn ich jetzt kündigen würde ich mein Gehalt für den Monat noch bekomme, da ich auch noch 11 Urlaubstage habe?

Hallo123: 12.08.2019 13:31:52 |
  • RE: Probezeit kündigen

    Hallo Hallo123!

    Vielen Dank für deine Anfrage im Forum. Gerne helfen wir dir.

    Das Ausbildungsverhältnis kann während der Probezeit ohne Angabe von Gründen und ohne Kündigungsfrist jederzeit gekündigt werden (§22 Berufsbildungsgesetz). Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Da es keine Frist einzuhalten gilt, endet das Ausbildungsverhältnis zu dem Zeitpunkt, der in der Kündigung angegeben ist, in der Regel sofort. Unabhängig von der Kündigungsart stehen dir nach der Kündigung alle Leistungen zu, die du dir bis zum Kündigungszeitpunkt erworben hast - insbesondere Restgehalt und Urlaubsansprüche, die ausbezahlt werden müssen und ein Arbeitszeugnis.

    So sieht eine Kündigung in der Probezeit aus:

    Adresse Azubi
    Adresse Betrieb
    Ort/Datum

    Kündigung in der Probezeit

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich mein Ausbildungsverhältnis nach § 22 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz in der Probezeit zum ________(Datum).

    Mit freundlichen Grüßen,

    ____________(Unterschrift Azubi)

    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch jederzeit an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:

    Ver.di Darmstadt
    Rheinstr. 50
    64283 Darmstadt
    Tel.: 06151/3908-0
    Fax: 06151/3908-88
    E-Mail: bz.suedhessen@verdi.de

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monate.

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann folge diesem Link: https:/​/​jugend.dgb.de/​++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d872​9f

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 13.08.2019 13:14:35


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.