Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


 

Lohnsperre wegen fehlenden berichtsheften

Hallo erstmal ich kfz mechatroniker im 2ten lehrjahr habe jetzt gerade ein großes problem mein chef behält gerade mein lohn ein da mir berichtshefte gefehlt haben zuerst hatt er gesagt wenn ich sie abgebe krieg ich mein geld nun heißt es wenn sie ihm zu 100%passen und für ihn müssen diese dinger noch wie vor 40 jahrem aussehen noch dazu muss ich durchgehend überstunden leisten die ich nicht ausgeglichen oder ausbezahlt bekomme ich bin noch 17 aber hier wird regelrecht auf die schutzgesetze gepfiffen ich weiß aber nicht wo ich die ganzen verstöße zum beispiel melden kann oder was ich überhaupt tun kann
Und wenn ich jetzt künduge müsste er mir doch mein lohn freigeben oder?? Bitte um schnelle hilfe da ich in mahnungen grade versinke

Laurin: 15.07.2019 |
Tags:
  • RE: Lohnsperre wegen fehlenden berichtsheften

    Lieber Laurin,

    danke für deine Nachricht. Gerne helfe ich dir weiter. Dein Chef muss dir dein Gehlat bezahlen und zwar unverzüglich. Du bist zwar dazu verpflichtet dein Berichtsheft zu führen und das ordnungsgemäß. Aber auch wenn du das nicht machst, darf er dir dein Gehalt nicht kürzen. Er kann dich abmahnen. Im Schlimmsten Fall, wenn du anhaltend dein Berichstheft nicht führst, darf er dich sorgar kündigen. Wenn dein Chef aber dein Gehalt einbehält, dann ist das nicht rechtens. Du solltest unbedingt mit ihm sprechen udn ihn darauf hinweisen. Schicke ihm am besten auch eine Geltendmachung, in der du umgehend dein Gehalt forderst. Setze ein Datum fest, bis wann du das Gehalt auf deinem Kont wissen willst und schicke die Geltendmachung va Einschreiben. Dann hast du im Zweifel einen Nachweis. Falls dann nichts passiert, solltest du dich an die Kammer wenden. Du hättest dann sogar das Recht fristlos und mit sofortiger wirkung zu kündigen. Das würde ich aber an deineer Stelle aber sehr überdacht und nur mit Hilfestellung machen. Außerdem solltest du dir vorab Gedanken gemacht haben, wie es weitergeht.

    Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir viel Erfolg bei deinen weiteren Schritten. Falls du noch weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst, kannst du dich auch an deine Gewerkschaft bei dir vor Ort wenden. Hier ein Kontakt für dich:

    IG Metall Augsburg

    Am Katzenstadel 34
    86152 Augsburg
    0821/72089-0
    augsburg@igmetall.de
    >www.igmetall-augsburg.de

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monate.

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann folge diesem Link: https:/​/​jugend.dgb.de/​++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d872​9f

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 15.07.2019


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
  

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.