Deutscher Gewerkschaftsbund

Achtung: Aktuelle Infos!


 

Berichtsheft Verloren.

Hallo Dr. Azubi,

meine Schultasche habe ich Sehr wahrscheinlich verloren oder wurde mir gestohlen.
Darin befand sich mein Berichtsheft was ich über die ganzen 2 Jahre geführt habe.

Was kann ich nun tun?

Soll ich alles nach besten Erinnerungen neu schreiben?

MYO: 15.07.2019 |
Tags:
  • RE: Berichtsheft Verloren.

    Hallo,

    das klingt wirklich sehr ärgerlich und nach ziemlich viel Stress. Zunächst würde ich mich an deiner Stelle an Fundbüros und an die Berufsschule wenden und nachsehen, ob evtl doch etwas abgegeben wurde. Falls du den Rucksack z.B in einem öffentlichen Verkehrsmittel verloren hast, könntest du auch dort nachfragen. Sollte die Tache wirklich gestohlen worden sein, würde ich eine Anzeige erstatten. Falls das alles nicht erfolgreich ist, wird dir mit größter Wahrscheinlichkeit nichts anderes übrig bleiben, als das Berichtsheft neu zu schreiben. Frag doch mal bei deinem Betrieb nach, ob sie zufällig Kopien gemacht haben. Oder hast du es am Computer geschrieben und hast vielleicht noch die Dateien?

    Am besten besprichst du die Situation zunächst mit deinem Ausbilder und erkundigst dich da, wie du mit dem Problem umgehen kannst. Leider ist es wirklich sehr wichtig ein Berichstheft zu führen und zwar vollständig. Wenn du das bei der Abschulussprüfung nicht vorweisen kannst, wirst du nämlich nicht zur Teilnahme zugelassen. Außerdem dient das Berichtsheft auch als Nachwei, falls in deiner Ausbildung etwas schief läuft und du nicht ordentlich ausgebildet wirst.

    Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche idr viel Erfolg! Falls du noch weitere Fragen hast oder Hilfe brauchst, kannst du dich auch gerne an deine Gewerkschaf bei dir vor Ort wenden. HIer ein Kontakt für dich:

    ver.di vor Ort

    Sitz des Landesbezirks Nordrhein-Westfalen
    Karlstraße 123-127
    40210 Düsseldorf

    Tel.: 0211/61824-0
    Fax: 0211/61824-466
    E-Mail: lbz.nrw@verdi.de

    Landesbezirksleiter/in: Gabriele Schmidt

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monate.

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann folge diesem Link: https:/​/​jugend.dgb.de/​++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d872​9f

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 15.07.2019


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

  
  
  

Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.