Deutscher Gewerkschaftsbund

Kündigung Ausbildungsverhältnis

Hallo,
ich mache seit August 2018 eine Ausbildung zur Drogistin. Da ich nun aber gemerkt habe, dass diese Berufsrichtung nicht das Richtige für mich ist, werde ich August 2019 eine Höhere Berufsfachschule besuchen. Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Ich habe morgen 16.04.2019 ein Gespräch mit meiner Ausbilderin in der Filiale, der ich dann auch meine Kündigung mit der im Ausbildungsvertrag vereinbarten Kündigungsfrist von 4 Wochen, also zum 14.05.2019 abgeben werde. Ist eine Abgabe der Kündigung in der Filiale rechtswirksam, oder muss ich die Kündigung per Post an die Zentrale schicken? Dann gilt ja sicher für die 4 Wochen Kündigungsfrist das Datum des Eingangs dort und ich müsste das Fristdatum, bedingt durch Postversanddauer ja nochmal um ca. 2 Tage nach hinten datieren, oder?
Für eine schnellstmögliche Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar

Cindy: 15.04.2019 15:21:17 |
  • RE: Kündigung Ausbildungsverhältnis

    Liebe Cindy,

    vielen Dank für deine Nachricht. Gerne helfe ich dir bei deiner Frage weiter. Du kannst die Kündigung auch persönlich abgeben. Wenn du einen Nachweis haben möchtest, kannst du dir die Kündigung ja von deiner Ausbilderin mit Datum unterschreiben lassen und eine Kopie davon machen.

    Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir viel Erfolg auf deinem weiteren beruflichen Weg.
    Wenn du weitere Unterstützung brauchst, kannst du dich auch jederzeit an deine örtliche Gewerkschaft (ver.di) wenden. Da kannst du einfach anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst....

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 16.04.2019 10:07:19


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.