Deutscher Gewerkschaftsbund

Jugend im Netz

Wie und wo ist die DGB-Jugend in den sozialen Netzwerken aktiv? Die Social-Media-Redakteure der DGB-Jugend, Sherko Kejo und Patrick Stary, über die Prämissen und Ziele der Online-Strategie des Jugendverbandes in Sachen Facebook und Co.

Fanseiten bei Facebook, Tweets, Foreneinträge… Die Bedeutung sozialer Netzwerke für politische Bewegungen wurde nicht erst bei den ersten Aufständen im arabischen Raum deutlich. Die DGB-Jugend hat daher verstärkt in den Aufbau der Kommunikation in ihnen investiert: Die junge Generation ist mit Facebook aufgewachsen, da dürfen die Jugendabteilungen der Gewerkschaften nicht beiseite stehen. Ob Terminankündigungen für Veranstaltungen, spontane oder geplante Demons?trationen und Diskussionen rund um die eigenen Themen: Die Gewerkschaftsjugend erhofft sich von den neuen Kommunikationskanälen eine bessere Vernetzung der einzelnen Mitglieder und den Kontakt zu Nichtmitgliedern.

*

WIR IM SOCIAL WEB