Deutscher Gewerkschaftsbund

Thema Suchen

Neueste Themen

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 
16.10.2018

Jugendarmut bekämpfen

Soli aktuell 10/2018: Defizite in Deutschland und Europa sind ein gesellschaftlicher Skandal. Zum DBJR-Fachtag Jugendarmut. mehr

10.11.2016

"Arm trotz Arbeit" - Veranstaltung in Wien: Eröffnungsrede von Florian Haggenmiller

DGB-Bundesjugendsekretär Florian Haggenmiller auf der Veranstaltung "Arm trotz Arbeit und keine Chance auf einen guten Job" am 10. November 2016 in Wien. mehr

13.03.2015

Mindestlohn, das Mindeste

Soli aktuell 3/2015: Die Jugend ist gefährdet, die Politik rabiat, die Reichen werden noch reicher – Armut ist ein verdammt gutes Geschäft. Die DGB-Jugend sagt: Verteidigt den Mindestlohn! mehr

16.10.2014

Gefährliche Schieflage ohne Job: Kein Anspruch - und dann?

Soli aktuell 10-2014: Wer arbeitslos ist, wird oft nur noch mangelhaft abgesichert. Das trifft besonders die junge Generation. Von Sabrina Klaus-Schelletter mehr

16.07.2014

Teufelskreis der Armut

Soli aktuell 7/2014: GEW: Kinder werden mit Arbeit um die Zukunft betrogen. Sie leiden an Ausbeutung und Gesundheitsgefährdung. Statt dessen sollen sie in die Schule gehen. mehr

12.03.2014

Prekäres Leben: Raus mit 25

Soli aktuell 3/2014: Sieben typische Muster: Die Hans-Böckler-Stiftung hat einen Forschungsbericht dazu veröffentlicht, wann und wie junge Menschen aus dem Hartz-IV-Bezug aussteigen. mehr

10.07.2013

Kind arm - trotz Eltern mit Arbeit

Soli 7/13: Das Armutsrisiko von Minderjährigen liegt über dem der Gesamtbevölkerung - mehr als jedes siebte Kind lebt in einem Haushalt, der auf staatliche Fürsorge angewiesen ist. mehr

07.05.2013

Schlecht versichert

"Von der Generation Praktikum zur Generation Altersarmut" lautet die Überschrift einer neuen MetallRente-Studie. Soli aktuell hat sich das Bedrohungsszenario angesehen. mehr

18.02.2013

Jugendarmut muss nicht sein

Lebensverhältnisse: Über 20 Prozent der jungen Menschen in Deutschland sind armutsgefährdet – oft trotz Arbeit. Das ließe sich aber ändern, wie eine neue DGB-Studie zeigt. mehr

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2
Letzte Seite 

Themen-Archiv