Deutscher Gewerkschaftsbund

Zwei Minijobs

Hallo, noch eine Ergänzung, muss ich meinem alten Arbeitgeber oder dem neuen sagen was ich mache? Bzw. hat das Konsequenzen für irgendeine Versicherung? Ich zahle keine Rentenbeiträge und bin privat krankenversichert.

Julia: 02.11.2018 14:37:52 |
Tags:
  • RE: Zwei Minijobs

    Hallo Julia,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Wenn du zwei Minijobs miteinander kombinierst und damit insgesamt nicht mehr als 450€/Monat verdienst (was ja sicher der Fall wäre, wenn du im einen unbezahlt freigestellt bist, also dort nichts verdienst und im anderen bis 450€/Monat), bleibt der Minijobstatus ganz normal erhalten und es ändert sich für dich nichts https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​Xge
    Wenn du auch beim zweiten Minijob keine Rentenversicherungsbeiträge zahlen willst, denke an die Beantragung deiner Befreiung. Bedenke aber, dass du dann auch dementsprechend keine Rentenansprüche daraus erwirbst.

    Da PKVen privatrechtliche Verträge sind und nicht unter die Regelungen der gesetzlichen Sozialversicherung fallen, können wir hier keine Aussagen darüber treffen, ob sich bei deiner PKV dadurch etwass ändert. Das musst du deinem Versicherungsvertrag entnehmen oder direkt dort erfragen. Da sich dein Einkommen und vermutlich auch dein Arbeitsvolumen nicht ändert, wird es wahrscheinlich keine Auswirkungen haben.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße
    Andrea
    students at work

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook! https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    S@W: 05.11.2018 15:14:12


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die Datenschutzerklärung der DGB-Jugend gelesen.

WIR IM SOCIAL WEB